Unterschied zwischen Molke und Casein

Unsere Diät enthält viele verschiedene Arten von Komponenten, die in verschiedene Kategorien eingeteilt werden können. Die verschiedenen Komponenten haben unterschiedliche Nährwerte und werden vom Körper in unterschiedlichen Mengen benötigt. Wir bekommen diese Komponenten aus verschiedenen Lebensmitteln, die wir essen; Einige dieser Nahrungsmittel haben hohe Nährwerte, während andere niedrig sind. Auf die gleiche Weise haben einige Nahrungsmittel, die wir konsumieren, mehr von einer bestimmten Komponente, während einige weniger davon haben. Wir teilen Nahrungsmittel in Kategorien von Fetten, Kohlenhydraten, Proteinen, Vitaminen, Mineralien und so weiter ein. Alle diese haben unterschiedliche Anforderungen und manche Menschen benötigen mehr als andere. Dennoch gibt es einige, die zu viel von einer bestimmten Komponente benötigen; aufgrund eines Mangels oder einer anderen Notwendigkeit und daher Ergänzungen nehmen. Was wir in diesem Artikel diskutieren, sind zwei solche Komponenten, die Teil unserer Ernährung sind, ohne dass wir sie wirklich kennen. Dies sind Casein und Molke, die sehr wichtig für den Körper sind und einen hohen Nährstoffgehalt haben.

Molke, auch Milchpermeat oder Milchserum genannt, bezieht sich eigentlich auf die Flüssigkeit, die nach dem Gerinnen und Straffen der Milch zurückbleibt. Wenn Casein oder Käse hergestellt werden, wird die Molke als Nebenprodukt erhalten. Es gibt verschiedene Arten von Molke; Süßmolke und saure Molke gehören zu den häufigsten. Süßmolke wird als Nebenprodukt bei der Herstellung von Hartkäse vom Lab-Typ erhalten. Dazu gehören Cheddar, Schweizer Käse usw. Saure Molke (auch als Sauermolke bekannt), ist auch ein Nebenprodukt, sondern der Herstellungsprozess verschiedener Säuretypen. Man beachte, dass diese Säuretypen die Milchprodukte sind, einschließlich strained Joghurt, Hüttenkäse usw. Im Gegensatz dazu ist Casein der Begriff, der für eine Familie von Phosphoproteinen verwendet wird, die verwandt sind und αS1, αS2, β, κ einschließen. Diese Proteine ​​können üblicherweise in Säugetiermilch gefunden werden, d. H. In Milch, die von Säugetieren produziert wird. Sie machen etwa 80% der Milch von Kühen und etwa 20 bis 45% der Muttermilch aus. Die Anwendungen von Kasein sind vielfältig; Es wird bei der Herstellung von Käse, als Lebensmittelzusatzstoff, als Bindemittel für Sicherheitsanzüge usw. verwendet. Es hat einen hohen Nährstoffgehalt, da es Aminosäuren, Kohlenhydrate und zwei sehr wichtige anorganische Elemente, Calcium und Phosphor, enthält. Beachten Sie, dass eine der einzigen Ähnlichkeiten zwischen Kasein und Molke ihre Verbindung mit Milch ist.

Casein ist ein sehr wichtiges Produkt und wird normalerweise in großen Mengen hergestellt. Andererseits wird Molke als Nebenprodukt bei der Herstellung von Kasein oder Käse produziert. In letzter Zeit sind jedoch die Verwendung und die Bedeutung von Molke vielen bekannt geworden und wird von einer Anzahl von Personengruppen gefordert. Sowohl Casein als auch Molke werden von Bodybuildern, die Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Muskelwachstums einnehmen, stark nachgefragt.

Eine sehr wichtige Wirkung von Molke auf den Körper ist, dass Molke die Proteinsynthese stimuliert. Es wird sehr schnell verdaut, was bedeutet, dass es einen großen Anstieg der Aminosäuren im Plasma verursacht. Der Proteinabbau erfolgt nicht, aber die Proteinsynthese wird beschleunigt. Whey hat einen hohen Level an Leucin, welches eine potente Aminosäure ist und die Produktion von Proteinen im Körper stimuliert.
Kasein stimuliert jedoch nicht die Proteinsynthese, sondern sorgt in der Tat für eine positive Proteinbilanz. Es ist das am häufigsten vorkommende Protein in Milch, das bei der Milchverarbeitung durch Hitze oder Säure denaturiert oder gestört wird. Gelatineartige Ergebnisse und dies erklären die langsamere Verdauung von Casein.

Zusammenfassung der Unterschiede in den Punkten

  • Molke, bekannt als Milchpermeat oder Milchserum, bezieht sich auf die Flüssigkeit, die zurückbleibt, nachdem die Milch geronnen und angestrengt wurde. Wenn Kasein oder Käse hergestellt wird, wird die Molke als Bier erhalten -Produkt, verschiedene Arten von Molke; Süßmolke, saure Molke; Casein - eine Familie von Phosphoproteinen, die verwandt sind und umfassen (αS1, αS2, β, κ), die üblicherweise in Säugetiermilch gefunden werden, machen etwa 80% der Milch von Kühen und etwa 20 bis 45% der menschlichen Milch aus > Casein wird in einem Herstellungsprozess hergestellt; Molke wird als Nebenprodukt der Kaseinherstellung hergestellt

  • Casein wird sehr langsam verdaut; Whey wird schnell verdaut

  • Whey stimuliert die Proteinsynthese; Casein fördert eine positive Proteinbilanz