Unterschied zwischen weißem und grünem Spargel

Weißer und grüner Spargel

Gibt es einen Unterschied zwischen weißem und grünem Spargel? Ja, man kann auf einen kleinen Unterschied zwischen weißem und grünem Spargel stoßen. Grüner Spargel ist sehr häufig und meist bevorzugt.

Einer der Hauptunterschiede, die zwischen weißem und grünem Spargel bemerkt werden können, ist in ihrer Kultivierung. Weißer Spargel wird mit einem Prozess namens Atiolation kultiviert. Der weiße Spargel enthält kein Chlorophyll, da Sonnenlicht entzogen wird. Dies bedeutet, dass es keine grüne Farbe hat. Der grüne Spargel ist freigelegt, das bedeutet Sonnenlicht. Wenn der weiße Spargel mit Erde aufgeschüttet wird, um ihn vor Sonnenlicht zu schützen, wird der grüne Spargel nicht mit Erde aufgetürmt.

Weißer Spargel hat im Vergleich zu grünem Spargel einen milderen Geschmack. Im Aroma hat der grüne Spargel im Vergleich zu weißem Spargel ein intensives Aroma. Ein weiterer Unterschied ist, dass der grüne Spargel etwas süßer als der weiße Spargel ist. Es sollte auch beachtet werden, dass weißer Spargel im Vergleich zu grünem Spargel zart ist.

Beim Kochen muss der weiße Spargel abgezogen werden. Der grüne Spargel hat eine fleischige Textur als der weiße Spargel.

Sowohl der weiße als auch der grüne Spargel haben fast dieselben medizinischen Vorteile. Alle Spargelsorten enthalten erhebliche Mengen an Folsäure, Kalium und Vitaminen. Spargel hilft bei der Vorbeugung von Geburtsfehlern, Dickdarm- / Mastdarmkrebs und Herzkrankheiten. Spargel stärkt auch das Immunsystem und reguliert den Druck. Ein weiteres zusätzliches Merkmal von Spargel ist, dass sie kein Cholesterin und Fett enthalten. Obwohl alle Spargelsorten die gleichen Nährstoffe haben, hat weißer Spargel einen etwas geringeren Nährstoffgehalt als der grüne Spargel.

Zusammenfassung

1. Grüner Spargel ist sehr häufig und meist bevorzugt.

2. Weißer Spargel wird mit einem Prozess namens Atiolation kultiviert. Der weiße Spargel enthält kein Chlorophyll, da Sonnenlicht entzogen wird. Der grüne Spargel ist freigelegt, das bedeutet Sonnenlicht.

3. Wenn der weiße Spargel mit Erde aufgeschüttet wird, um ihn vor Sonnenlicht zu schützen, wird der grüne Spargel nicht mit Erde aufgetürmt.

4. Im Vergleich zu grünem Spargel hat weißer Spargel einen milderen Geschmack.

5. Im Aroma hat der grüne Spargel im Vergleich zu weißem Spargel ein intensives Aroma.

6. Weißer Spargel ist zart im Vergleich zu grünem Spargel.

7. Der grüne Spargel hat eine fleischige Textur als der weiße Spargel.

8. Obwohl alle Spargelsorten die gleichen Nährstoffe haben, hat weißer Spargel einen etwas geringeren Nährstoffgehalt als der grüne Spargel.

9. Grüner Spargel ist etwas süßer als der weiße Spargel.