Unterschied zwischen Großhändler und Vertragshändler

Verteiler gegen Großhändler

Wenn Sie ein Hersteller von Produkten für Menschen sind, benötigen Sie eine Lieferkette Das bringt Ihre Produkte oder Dienstleistungen an den Endverbraucher. Es wird nicht erwartet, dass Sie als Hersteller Ihre Produkte direkt an die Verbraucher verkaufen, da dies Zeit und Mühe verschwendet. In einer Lieferkette, die beim Hersteller beginnt, gibt es am Ende der Kette oft einen Händler und / oder einen Großhändler mit Einzelhändlern. Obwohl sowohl Großhändler als auch Händler Waren verkaufen, die weniger als MRP sind, haben sie unterschiedliche Funktionen und Verantwortlichkeiten. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen einem Händler und einem Großhändler hervorzuheben.

Die Lieferkette eines Unternehmens ist für einen Hersteller sehr wichtig, da er seine Werbeaktivitäten bestimmt und auch seine Marketingentscheidungen beeinflusst. Es gibt Firmen, die den Vertriebsweg nutzen, während es Unternehmen gibt, die Großhändler ernennen, die den Vertrieb ganz vermeiden. Beide sind Wege, um die Massen zu erreichen, obwohl es Unterschiede zwischen den beiden Kanälen gibt.

Großhändler

Ein Großhändler ist eine Person, die Produkte vom Hersteller in loser Schüttung kauft und die Anforderungen der Händler in seinem Bereich erfüllt. Er steht nicht unter einem Vertrag von der Firma und er übernimmt keine Verantwortung, abgesehen davon, dass er die Einzelhändler zu Großhandelspreisen liefert, die etwas höher sind als die Preise, zu denen er die Produkte vom Hersteller bezieht. Ein Großhändler erhält keine Gehalts-, Provisions- oder Gebühren von den Herstellern, weshalb er keine Werbeaktivitäten seitens des Unternehmens in Anspruch nimmt.

Distributor

Distributor ist ein aktiver Partner beim Verkauf von Produkten eines Unternehmens. Wenn der Hersteller einen Händler bestellt, muss er seine Gebühren in den Einzelhandelspreisen ansetzen, da der Händler fast ein Drittel des Einzelhandelspreises an den Hersteller verkauft. Im Gegenzug bietet der Händler seine Infrastruktur an, die sein Lager, sein Händlernetzwerk und eine effiziente Handhabung und Lieferung von Produkten an die Einzelhändler umfasst, um diese zu verkaufen. Der Händler ist nicht passiv wie der Großhändler, und er fördert die Produkte des Unternehmens, dessen Händler er ist, indem er seine Vertreter an die Einzelhändler sendet und sie über die Qualität, Preise und andere Förderprogramme informiert, die das Unternehmen anbietet. Viele Distributoren kümmern sich auch um den Kundendienst, und sie sind wie Geschäftspartner für das Unternehmen.

Was ist der Unterschied zwischen Großhändler und Händler?

• Sie als Unternehmen oder Hersteller nutzen eine Lieferkette, die einen Großhändler oder einen Händler umfasst.

• Großhändler kauft Waren vom Hersteller in großen Mengen ein und verkauft diese an die Einzelhändler.

• Großhändler verkauft Produkte, die die Anforderungen des Einzelhändlers erfüllen, und übernimmt im Namen des Herstellers keine Verantwortung.

• Distributor ist ein aktiver Partner beim Verkauf von Produkten eines Unternehmens. Er bietet seine Infrastruktur an, die sein Lager, sein Händlernetzwerk umfasst und die Produkte effizient an die Händler weitergibt und die Produkte auch an die Händler weitergibt.

• Der Händler erhält seine Gebühren oder Provisionen vom Hersteller, wenn er Werbemaßnahmen zum Verkauf der Produkte aufnimmt.

• Der Händler ist teurer als der Großhändler, aber er verfügt über ein Netzwerk von Händlern und verfügt über eine Infrastruktur und ein Team von Arbeitnehmern.

• Großhändler ist billig, aber er macht keine Werbeaktivitäten und verkauft die Produkte, die er in großen Mengen kauft, einfach vom Hersteller.