Unterschied zwischen WiMAX und Wi-Fi

WiMAX im Vergleich zu Wi-Fi

WiMAX und Wi-Fi sind drahtlose Technologien. "WiMAX" steht für "Worldwide Interoperability for Microwave Access" und "Wi-Fi" steht für "Wireless Fidelity". Sie unterscheiden sich voneinander Andere in vielerlei Hinsicht. In diesem Artikel werden wir WiMAX IEEE 802. 16 und Wi-Fi 802 diskutieren. 11.

Einer der wichtigsten Unterschiede ist der Bereich, in dem sie arbeiten.WiMAX kann für große Bereiche verwendet werden Breitband-Konnektivität bis zu verschiedenen Bereichen, etwa 30 km. Der Service wird von einem zentralen Ort zur Verfügung gestellt, und die Konnektivität ist innerhalb oder außerhalb des Service-Radius sowie die Menschen in Autos, etc., ähnlich wie ein Handy. Wi-Fi, Es wird jedoch verwendet, um Konnektivität für einen kleineren Bereich, etwa 250 m, bereitzustellen Es ist wie in einem Büro oder zu Hause.

WiMAX hat zwei verschiedene Versionen; feste und mobile Versionen. Die mobile Version ist 802,16 m und kann CDMA- und GSM-Technologien ersetzen. Die feste Version ist 802. 16d und 802. 16e wird für Zuhause verwendet, während Wi-Fi, das in 802.11 Familien kommt, viele Versionen wie 802.11a, 802.11b, 802.11g und 802.11n

hat Wi-Fi arbeitet in einem Spektrum, das nicht lizenziert ist. Es kann sich gegenseitig stören und auch mit schnurlosen Telefonen. Es kann in unkontrollierten Umgebungen zusammen mit Bluetooth, Walkie-Talkies und manchmal auch Mikrowellenfrequenzen arbeiten. Dies führt zu einem leistungsfähigen Gerät, und das Gerät, das näher am Access Point ist, erhält mehr Sendezeit als sein gerechter Anteil. Wobei WiMAX so entwickelt wurde, dass es eine Lizenz benötigt. Die Frequenzen und Lizenzen müssen gekauft werden. Diese Frequenzen sind stärker und von einer höheren Reichweite. Es hat mehr Kontrolle und Befehl und kann für Kabel, Internet und DSL verwendet werden. Es hilft bei der Bereitstellung von Diensten wie Video, Daten, Sprache usw.

Einige neue Spektren, die wie 700 MHz lizenziert sind, stehen WiMAX zur Verfügung, nicht jedoch Wi-Fi. Daher wird WiMAX irgendwann populärer, da es in dieser Frequenz arbeiten kann, während Wi-Fi seine Popularität nicht verlieren kann und kann.

Zusammenfassung:

1. "WiMAX" steht für "Worldwide Interoperability for Microwave Access"; "Wi-Fi" steht für "Wireless Fidelity". "
2. WiMAX bietet drahtlose Breitbandverbindung für große Reichweiten; Wi-Fi bietet drahtlose Breitbandverbindungen mit kurzer Reichweite, meist in einem Büro oder zu Hause.
3. WiMAX ist kontrollierter und erfordert ein lizenziertes Spektrum; Der Dienst wird von den Dienstanbietern bereitgestellt. Wi-Fi kann in einer weniger kontrollierten Umgebung arbeiten; Es funktioniert in einer unlizenzierten Umgebung und ist weniger kontrolliert. Außerdem müssen die Endbenutzer die Geräte kaufen.
4. WiMAX verwendet das MAC-Protokoll, das verbindungsorientiert ist; Wi-Fi verwendet das verbindungsbasierte oder verbindungslose Protokoll CSMA / CA.