Unterschied zwischen Wuthering Heights und Thrushcross Grange

Wuthering Heights gegen Thrushcross Grange

"Wuthering Heights" ist ein spannender Roman von Emily Brontё. Wuthering Heights und Thrushcross Grange sind zwei im Roman abgebildete Orte, die zwei verschiedene Stimmungen darstellen. An diesen Orten findet die ganze Handlung des Romans statt.

Wuthering Heights und Thrushcross Grange haben viele Unterschiede, und sie unterscheiden sich hauptsächlich in Aussehen und Stimmungen. Während Wuthering Heights die Stimmung des Sturms darstellt, zeigt der Thrushcross Grange die Stimmung der Ruhe. Es ist der Konflikt zwischen der Ruhe und dem Sturm, der die Handlung des Romans bildet.

Wenn man die Bewohner vergleicht, sieht man, dass Wuthering Heights mit der Arbeiterklasse vollgestopft ist und dass Thrushcross Grange Einwohner hat, die zu einer höheren Schicht auf der sozialen Leiter gehören. Wie bereits erwähnt, haben die beiden Orte viele Unterschiede in ihrer Erscheinung. Wuthering Heights hat eine Umgebung, die als dunkel und kalt dargestellt wird und die dunkle Seite des Lebens widerspiegelt. Da es dunkel und kalt reflektiert, herrscht hier ein Sturmgefühl. Auf der anderen Seite ist Thrushcross Grange genau das Gegenteil von Wuthering Heights. Es wird als heller und wärmer dargestellt, was die hellere Seite des Lebens widerspiegelt. Thrushcross Grange ist auch die Heimat von Kindern, was bei Wuthering Heights nicht der Fall ist.

In dem Roman hat Bronte Wuthering Heights als "mit engen Fenstern tief in der Wand, und die Ecken mit großen, vorspringenden Steinen verteidigt" beschrieben. "Diese ähnliche Beschreibung oder Einstellung spiegelt sich in Heathcliff wider, dem gezeigt wird, dass" sich die schwarzen Augen so verdächtig unter die Stirn gezogen haben. "

Zusammenfassung:

1. Wuthering Heights und Thrushcross Grange sind zwei im Roman "Wuthering Heights" abgebildete Orte, die zwei verschiedene Stimmungen illustrieren.
2. Während Wuthering Heights die Stimmung eines Sturms darstellt, zeigt Thrushcross Grange die Stimmung der Ruhe.
3. Wuthering Heights ist voll mit der Arbeiterklasse, und Thrushcross Grange hat Bewohner, die zu einer höheren Schicht auf der sozialen Leiter gehören.
4. Wuthering Heights hat eine Umgebung, die als dunkel und kalt dargestellt wird und die dunkle Seite des Lebens widerspiegelt. Auf der anderen Seite wird Thrushcross Grange als heller und wärmer dargestellt, was die hellere Seite des Lebens widerspiegelt. Thrushcross 5. Grange ist auch die Heimat von Kindern, was bei Wuthering Heights nicht so ist.
6. Bronte hat Wuthering Heights als "mit engen Fenstern tief in der Wand, und die Ecken mit großen, vorspringenden Steinen verteidigt" beschrieben. "