Unterschied zwischen Plan 40 und 80

"Schedule 40" und "Schedule 80" beziehen sich auf die Dicke der Wände von Rohren. "Schedule" ist der Standard der Wanddicke, der vom American National Standards Institute angenommen wurde. Nach Angaben des Instituts variiert die Dicke der Wandrohre von Anhang 10, Anhang 40, Anhang 80 und Anhang 160.

Rohre mit Schedule 40 werden mit Standardgewicht geliefert, und Rohre mit Schedule 80 werden mit zusätzlicher Festigkeit geliefert. Die für die Erstellung von Anhang 40 und Anhang 80 verwendeten Materialien stammen aus demselben Material.

Schedule 80-Rohre haben eine dickere Wand als Schedule 40-Rohre. Daher sind Schedule 80-Rohre stärker als Schedule 40-Rohre. Obwohl beide Rohre bei Bauarbeiten verwendet werden, wird Schedule 40 häufiger verwendet. Wenn jedoch ein stärkeres Rohr benötigt würde, würden sich die Ingenieure für Schedule 80-Rohre entscheiden. Schedule 80 Rohre werden dort eingesetzt, wo die Rohre freigelegt werden müssen. Wenn jedoch keine zusätzliche Festigkeit benötigt wird, sind Schedule 40-Rohre ausreichend.

Plan 40 und Plan 80 Rohre unterscheiden sich auch in ihren Kosten. Da Schedule 80 Rohre aus mehr Materialien bestehen, ist der Preis deutlich höher als bei Schedule 40 Rohren. Schedule 80 Rohre sind auch teurer, da die Produktionskosten höher sind.

Beim Vergleich des Gewichtes haben Schedule 40 Rohre ein geringeres Gewicht als Schedule 80 Rohre. Daher sind Schedule 40-Pipes einfacher zu installieren als Schedule 80-Pipes.

Wenn eine Hochtemperatur- oder Hochdruckleitung erforderlich ist, ist Schedule 80 die beste Lösung, da sie einem höheren Druck und einer höheren Temperatur standhalten kann als Schedule 40-Rohre.

Zusammenfassung:

Rohre mit Schedule 40 haben ein Standardgewicht, und Rohre mit Schedule 80 haben eine höhere Festigkeit.

Zeitplan 80 Rohre sind stärker als Schedule 40 Rohre.
Obwohl beide Rohre in Bauarbeiten verwendet werden, wird Schedule 40 häufiger verwendet.
Zeitplan 80 Rohre werden dort verwendet, wo die Rohre freigelegt werden müssen. Wenn jedoch keine zusätzliche Festigkeit benötigt wird, sind Schedule 40-Rohre ausreichend.
Beim Vergleich des Gewichtes haben Schedule 40 Rohre ein geringeres Gewicht als Schedule 80 Rohre.
Da Schedule 80 Rohre aus mehr Materialien bestehen, ist der Preis wesentlich höher als bei Schedule 40 Rohren.
Wenn eine Hochtemperatur- oder Hochdruckleitung erforderlich ist, ist Schedule 80 die beste Lösung, da sie einem höheren Druck und einer höheren Temperatur standhalten kann als Schedule 40-Rohre.