Unterschied zwischen Yoga und Pilates

Yoga gegen Pilates
Sowohl Pilates als auch Yoga sind Formen von Bewegungs- und Fitnesssystemen, aber Pilates wurde in Deutschland Anfang des 20. Jahrhunderts von Joseph Pilates entwickelt, während Yoga in Indien entstand und seit Jahrtausenden als geistig und geistig trainiert wird physikalisches System. Yoga soll vom indischen Weisen Patanjali entwickelt worden sein und hat heute viele andere Formen.

Während Joseph Pilates auch seine Methode " Contrology " nannte, die besagt, dass seine Methode den Geist zur Kontrolle des Körpers benutzt, wurde Yoga traditionell als eine Wissenschaft angesehen, die den Körper benutzt, besonders der Atem, um den Geist zu kontrollieren. Das Bewusstsein für den Atem, die Ausrichtung der Wirbelsäule und die Stärkung der Muskeln ist jedoch ein Kernstück beider Systeme. Aber Pilates beinhaltet auch Aerobic und mehrere Yoga-Haltungen.

Während Pilates mehr als ein System entwickelt wurde, um Soldaten im Krieg zu helfen, wurde Yoga als uralte Hindu-Wissenschaft für körperliche und geistige Entwicklung entwickelt . Später entwickelte Joseph Pilates sein System weiter.

Patanjalis Yoga Sutras definieren acht Aspekte des Yoga wie folgt: yama (Enthaltung von Gewalt, Lügen, Begehren, Sinnlichkeit und Besitzgier), niyama (Reinheit, Zufriedenheit, Enthaltsamkeit, Studium und gib dich Gott hin), asana (sitzende Position für die Meditation), pranayama (Atemkontrolle und andere Übungen), pratyahara (Rückzug aus den äußeren Anhängen), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation) und Samadhi (Befreiung).

Joseph Pilates definiert Aspekte seines Systems wie folgt: Atmung (um das Blut richtig zirkulieren zu lassen), Zentrierung (um die Rumpfmuskeln in Bezug auf Bauch, unteren Rücken, Hüften und Gesäß zu ordnen), Konzentration (intensiver Fokus während der Übungen und sogar im Stehen), Kontrolle (wie bei der Muskelkontrolle), Präzision (Genauigkeit der Bewegung und Technik), Fluss oder Effizienz der Bewegung und Verwendung der Ausrüstung.

Während Pilates ein Grundset aus 34 Übungen ist, hat Yoga Hunderte von Asanas (Körperhaltungen), um nicht nur verschiedene Körperfunktionen zu verbessern, sondern auch Heilungsprobleme. Heute werden Yoga und Pilates in der ganzen Welt praktiziert, aber keiner sollte ohne die Anleitung eines qualifizierten Lehrers durchgeführt werden. Viele Fitness-Schulen auf der ganzen Welt integrieren jetzt Pilates und Yoga in ihren Kursen.