Differenz zwischen Joghurt und Sauerrahm

Joghurt gegen Sauerrahm

Viele Menschen lieben Milchprodukte einfach. Sie können als Würzmittel oder als Zutat in vielen Gerichten auf der ganzen Welt verwendet werden. Die Fermentation ist in vielen Milchprodukten ein grundlegender Prozess. Joghurt und Sauerrahm sind zwei dieser wunderbar fermentierten Milchprodukte.

Sauerrahm wird hauptsächlich aus Sahne hergestellt. Es wurde lange Zeit als Zutat in der osteuropäischen Küche verwendet. Der angenehme Duft, den er zu vielen Gerichten bietet, ist wirklich großartig; daher schätzen kulinarische Experten aus verschiedenen Regionen den Geschmack, den sie bieten.

Die Säure in ihrem Geschmack ist eher mild, und es wird durch seine Säure verursacht, die durch das Fermentieren der Creme erhalten wird. Um dies zu erreichen, wird eine Bakterienkultur eingeführt und saugt und verdickt die Creme. Dieser Gärungsvorgang wird manchmal als "Säuerung" bezeichnet. Die Auslaugung kann auch auf natürliche Weise erfolgen, und dann wird die nicht pasteurisierte Creme von den Bakterien, die sie enthält, selbst sauer. Dies ist die traditionelle Art, saure Sahne herzustellen.

Sauerrahm wird heute aus pasteurisierter Sahne hergestellt, in die gezielt eine Starterkultur von Bakterien eingebracht wird, die Milchsäure bildet. Bakterien wie Streptococcus diacetilactis, Streptococcus lactis, Streptococcus cremoris, Leuconostoc citrovorum und Leuconostoc dextranicum können wachsen, um Säure, Geschmack und Dicke zu erzeugen. Die Creme wird dann pasteurisiert, um die Bakterien abzutöten und den Prozess zu stoppen.

Sauerrahm enthält 15 bis 20 Prozent Fett; schlechte Nachrichten für Weight Watchers. Leichte und fettfreie saure Cremes sind jedoch im Handel erhältlich. Kommerziell hergestellte saure Cremes können Gelatine, Lab, pflanzliche Enzyme, Geschmacksstoffe, Salz und Natriumcitrat enthalten. Saure Sahne wird oft als Würzmittel, wie in Dips, Relishes und Aufstrichen verwendet.

Joghurt ist wie Sauerrahm auch ein fermentiertes Milchprodukt. Es wird durch die Einführung von Bakterienkultur in Milch hergestellt. Lactobacillus bugaricus, Lactobacillus lactis, Lactobacillus helveticus und Streptococcus thermophilus sind die Bakterienarten, die bei der Milchgärung verwendet werden. Nach Zugabe der Bakterienkultur und Inkubation wird keine erneute Pasteurisierung benötigt.

Es ist bereits ein altes Nahrungsmittel, da es seit mindestens 4 500 Jahren produziert wird. Es ist eine beliebte Art von Snack und wird oft als kaltes Gericht mit zusätzlichen Aromen oder mit Früchten oder Marmelade gemischt serviert. Heutzutage gibt es viele Getränke, die auch auf Joghurt basieren. Joghurt ist bekannt als sehr nahrhaft, da es reich an Eiweiß, Kalzium, Riboflavin, Vitamin B6 und Vitamin B12 ist. Es ist auch bekannt, die Immunantwort zu verstärken.

Zusammenfassung:

1.Joghurt ist fermentierte Milch, während Sauerrahm aus fermentierter Milchcreme hergestellt wird.

2. Die Bakterien, die zur Herstellung von saurer Sahne verwendet werden, unterscheiden sich von denen, die in Joghurt verwendet werden.

3. Bei der Herstellung von saurer Sahne ist eine erneute Pasteurisierung erforderlich. Es wird nicht benötigt, wenn Joghurt gemacht wird.

4. Sauerrahm wird oft als Gewürz verwendet, während Joghurt oft als Snack serviert wird.

5. In Bezug auf die Entdeckung oder das Herstellungsdatum ist Joghurt viel älter als saure Sahne.

6. Sauerrahm ist sehr fetthaltig und nicht so nahrhaft wie Joghurt. Joghurt ist reich an Nährstoffen.