Differenz zwischen Zantac und Prevacid

Zantac vs Prevacid

Zu ​​viel Magensäure stört auf lange Sicht viele Menschen. Manchmal ist es bereits eine Störung und nicht nur eine reine Übersäuerung. In solchen Fällen sollte man einen Arzt konsultieren, der Gastroenterologe genannt wird, um zu entscheiden, welches diagnostische Verfahren verwendet werden sollte, um in den Magen zu sehen.

Einmal festgelegt, würden Ärzte Medikamente verschreiben, die hilfreich sind, die Hypersekretionen von Säure im Magen zu reduzieren. Zwei Möglichkeiten sind Zantac und Prevacid. Lassen Sie uns versuchen, zwischen den einzelnen Drogen zu unterscheiden.

Lansoprazol ist der generische Name von Prevacid, während Ranitidin der generische Name von Zantac ist. Prevacid ist unter PPIs oder Protonenpumpenhemmern, während Zantac zu den Histamin-2-Blockern gehört. Sowohl Prevacid als auch Ranitidin verringern die Sekretion von Magensäure im Magen und verhindern so die Symptome von Sodbrennen, GERD, Geschwüren usw.

Zantac wird normalerweise bei Patienten mit Geschwüren, GERD und Zollinger-Ellison-Syndrom verschrieben . Prevacid dagegen verhindert Geschwüre sowohl im Magen als auch im Darm. Es wird auch für Ösophagitis oder Entzündung der Speiseröhre durch die Säure in die Speiseröhre zurückfließen verwendet. Prevacid ist nicht für die Anwendung angezeigt, die eine schnelle Linderung von Sodbrennen erfordert.

Beachten Sie, dass Prevacid nur einmal täglich bis zu 14 Tage eingenommen wird. Um die volle Wirkung zu erzielen, warten Sie mindestens vier Tage. Dieses Medikament sollte verschrieben werden und nicht als OTC-Medikament eingenommen werden. Darüber hinaus, nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie Schmerzen beim Schlucken, Übelkeit und Erbrechen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Brustschmerzen, die immer auftritt, Gewichtsverlust, Elektrolyt-Ungleichgewicht und vieles mehr.

Bei Zantac ist das Herz nicht betroffen, aber die Lunge, in der ein erhöhtes Risiko für eine Lungenentzündung besteht. Man sollte alle Symptome von niedrigem Fieber, Kurzatmigkeit, Gewichtsverlust, Atembeschwerden und Sputum, die grün oder gelb sind, melden.

Zantac wird von Boehringer Ingelheim hergestellt, Prevacid wird von Novartis hergestellt. Zantac wurde 1981 hergestellt, während Prevacid 1995 in den USA zugelassen wurde.

Zusammenfassung:

1. Lansoprazol ist der generische Name von Prevacid, während Ranitidin der generische Name von Zantac ist.
2. Prevacid ist unter PPIs oder Protonenpumpenhemmern, während Zantac zu Histamin-2-Blockern gehören.
3. Zantac wird in der Regel für Menschen mit Geschwüren, GERD und in Fällen von Zollinger-Ellison-Syndrom verschrieben. Prevacid dagegen verhindert Geschwüre sowohl im Magen als auch im Darm.
4. Zantac wird von Boehringer Ingelheim hergestellt, während Prevacid von Novartis hergestellt wird.
5. Zantac kam zuerst, dann Prevacid.