Unterschied zwischen ZIP und GZIP

ZIP und GZIP

ZIP und GZIP sind zwei sehr beliebte Methoden zum Komprimieren von Dateien, um Speicherplatz zu sparen oder den Zeitaufwand für die Übertragung der Dateien über das Netzwerk zu reduzieren oder Internet. Im Allgemeinen ist GZIP im Vergleich zu ZIP viel besser in Bezug auf die Komprimierung, insbesondere beim Komprimieren einer großen Anzahl von Dateien.

Software, die das ZIP-Format verwendet, kann Dateien zusammen archivieren und komprimieren. Dies sind zwei getrennte Prozesse. Die Komprimierung reduziert die Größe der Datei mithilfe von Algorithmen, während bei der Archivierung mehrere Dateien kombiniert werden, sodass die Ausgabe aus einer einzigen Datei besteht. GZIP ist ein reines Komprimierungswerkzeug und stützt sich auf ein anderes Werkzeug, üblicherweise TAR, um die Dateien zu archivieren.

Es mag vielleicht eine Nebensache sein, aber es kann die Erfahrung des Benutzers in bestimmten Fällen beeinflussen. Die übliche Vorgehensweise bei GZIP besteht darin, alle Dateien vor der Komprimierung in einem einzigen Tarball zu archivieren. In ZIP-Dateien werden die einzelnen Dateien komprimiert und dann zum Archiv hinzugefügt. Wenn Sie eine einzelne Datei aus einem ZIP ziehen möchten, wird sie einfach extrahiert und dann dekomprimiert. Mit GZIP muss die gesamte Datei dekomprimiert werden, bevor Sie die gewünschte Datei aus dem Archiv extrahieren können. Wenn man eine 1MB-Datei aus einem 10GB-Archiv zieht, ist es ziemlich klar, dass es in GZIP viel länger dauern würde als in ZIP.

Der Nachteil von GZIP, wie es funktioniert, ist auch für den Vorteil von GZIP verantwortlich. Da der Komprimierungsalgorithmus in GZIP eine große Datei statt mehrere kleinere komprimiert, kann die Redundanz in den Dateien genutzt werden, um die Dateigröße noch weiter zu reduzieren. Wenn Sie 10 identische Dateien mit ZIP und GZIP archivieren und komprimieren, wäre die ZIP-Datei mehr als 10-mal größer als die resultierende GZIP-Datei.

Obwohl beide mit fast jedem Betriebssystem verwendet werden können, ist jedes in bestimmten Systemen beliebt. ZIP ist sehr beliebt bei Windows-Betriebssystemen und wurde sogar in die Funktionen des Betriebssystems integriert. GZIP hat eine große Anhängerschaft in den UNIX-ähnlichen Betriebssystemen, wie die vielen Linux-Distributionen.

Zusammenfassung:

1. GZIP kann im Vergleich zu ZIP eine bessere Komprimierung erreichen.

2. ZIP kann mehrere Dateien archivieren und komprimieren, während GZIP nur komprimiert werden kann.

3. Sie können einzelne Dateien aus einer großen ZIP-Datei extrahieren, aber nicht aus einem GZIP-Tarball.

4. ZIP ist unter Windows ziemlich populär, während GZIP unter UNIX-ähnlichen Betriebssystemen beliebter ist.