Unterschiede zwischen Östrus und Ovulation

Reproduktive Systeme sind die Systeme von Organen, die unserem Körper erlauben, sich zu vermehren. Die menschliche Natur hat eine evolutionäre und instinktive Verpflichtung, sich in der Welt zu erweitern. Grundsätzlich besteht das Fortpflanzungssystem aus Geschlechtsorganen. Auch die Flüssigkeiten, von denen wir dachten, dass sie nicht Teil davon sind, tragen zum gesamten Prozess selbst bei.

Die wichtigsten Organe, die für diesen Prozess notwendig sind, sind offensichtlich die Genitalien, die der Penis und die Vagina sind. Zwei verschiedene Geschlechter würden ein solches System durch Geschlechtsverkehr benutzen. Hier fängt alles an. Der Penis tritt in die Vagina ein, und wenn er befriedigt ist, kommt der Impuls, in dem der Penis ejakulieren und Spermien produzieren wird. So werden diese Spermien dann zum Ei der Frau laufen, die darauf wartet, verzehrt zu werden.

Aber hast du dich jemals gefragt? Warum warten die Eier immer auf ein Sperma? Und was passiert dann, wenn es es nicht bekommen hat? Oder was passiert, wenn es es erhalten hat?

Dies sind nur einige der Prozesse, die eine Frau sehr wichtig machen. Es ist wahr, dass das Wesen des Seins eine Frau ist, eine Mutter zu sein, da alle internen Systeme in ihren Körpern arbeiten, um sich zu reproduzieren.

Östrus-Zyklus oder allgemein als Östrus-Zyklus bezeichnet, sind die körperlichen und physiologischen Veränderungen, die direkt nach der Pubertät bei einer Frau auftreten. Diese Veränderungen werden durch die natürlichen Hormone verursacht, die im Körper eines Mädchens gefunden werden. Dies ist, wenn der Körper einer Frau reif genug ist, um sexuell empfänglich zu werden, was bedeutet, dass sie durch sexuelle Handlungen oder Verstärkungen stimuliert wird. Dieser Zyklus würde es allen Hormonen und Organen ermöglichen, in bestimmten Intervallen zu ovulieren. Dieser Zyklus ist meist fälschlicherweise als Eisprung selbst. Der Prozess des Eisprungs ist völlig anders, da es die spezifische Phase der Menstruation einer Frau ist. Wenn ein ovuliertes Ei kein Sperma zum Wachsen bekommt, wird es in Form von Blut ausgeschieden, das in der Vagina ausgeschieden wird und allgemein als Mens bekannt ist. Der Eisprung findet meistens in der zweiten Woche vor der eigentlichen Menstruation statt. Grundsätzlich ist Eisprung der Prozess der Gebärmutterschleimhaut-Verdickung, um ein mögliches Baby zu behandeln, das wachsen könnte, wenn das Ei ein Samenzellen bekommt, und ein neues ganzes Ei schaffend, um zu reifen.

Das ist der Grund, warum die meisten Leute sagen würden, dass es wirklich wichtig ist, eine Frau zu sein, eine Mutter zu sein. Es ist mehr als das eines Zyklus, aber Frauen sind technisch darauf ausgelegt, ein Kind zu tragen. Jeden Monat werden sie in bestimmten Zeitintervallen ovuliert, und jeden Monat, wenn keine Empfängnis eingetreten ist, lösen sie die Gebärmutterschleimhaut wieder aus und verdünnen sie.

Es ist in der Tat ein überwältigendes Gefühl zu wissen, dass alle Menschen Funktionen haben, nicht nur im übertragenen Sinn, sondern auch körperlich.Es könnte schwierig sein, sich einem solchen Prozess zu unterziehen, aber die Belohnungen sind sehr herzerwärmend. Du wirst das in diesem Moment erkennen, wenn du dein eigenes Baby küssen kannst, dass alles doch wert ist.

Zusammenfassung:

  1. Östrus-Zyklus oder allgemein als Östrus-Zyklus bezeichnet, sind die körperlichen und physiologischen Veränderungen, die direkt nach der Pubertät bei einer Frau auftreten. Diese Veränderungen werden durch die natürlichen Hormone verursacht, die im Körper eines Mädchens gefunden werden.

  2. Der Östruszyklus wird meistens fälschlicherweise als Eisprung interpretiert. Der Prozess des Eisprungs ist völlig anders, da es die spezifische Phase der Menstruation einer Frau ist.

  3. Der Eisprung findet meistens in der zweiten Woche vor der eigentlichen Menstruation statt. Es ist der Prozess der Gebärmutterschleimhautverdickung, um ein mögliches Baby zu behandeln, das wachsen könnte, wenn das Ei ein Samenzellen bekommt, und ein neues ganzes Ei schaffend, um zu reifen.