Unterschiede zwischen Impfstoff und Toxoid

Impfstoff gegen Toxoid

In unserer modernen Welt neigen wir dazu, von zu vielen Begriffen angegriffen zu werden, als wir zählen können. Oft hören wir, dass Leute einen bestimmten Begriff benutzen und manchmal verbinden ihn mit einem anderen und wir nehmen an, dass sie gleich sind. Zwei dieser Begriffe, die wir gleichermaßen verwenden, sind Impfstoff und Toxoid. Die Verwendung von Impfstoffen und Toxoiden heutzutage ist ganz auf die Tatsache zurückzuführen, dass es einfach zu viele Krankheiten und Krankheiten gibt, die "da" sind. Wenn ein Baby geboren wird, ist es zwingend notwendig, dass es mit dem notwendigen "Antigen" geimpft wird. das würde seinem Körper helfen, den Antikörper zu produzieren. Es gibt so viele medizinische Arten, die nicht einfach zu viele für uns Laien sind. Wenn wir Begriffe wie Impfstoff und Toxoid treffen, vor allem, wenn wir sie fast in der gleichen Verwendung und Konversation hören, würden wir zwei und zwei zusammensetzen und annehmen, dass solche Begriffe in ihrer Bedeutung ähnlich sind, daher können sie auch miteinander verwendet werden .

Was ist ein Impfstoff?

Impfstoff ist ein antigenes Material. Antigen ist von dem Begriff "Antigen", das eine Substanz ist, die eingeführt und in den Körper gebracht wird. Sein Zweck ist es, den Antikörper intern herstellen zu können. Die Antigene, die in Ihren Körper injiziert oder eingeführt werden, können Giftstoffe sein. Es können auch Bakterien, fremde Blutzellen und sogar Zellen transplantierter Organe sein. Der Hauptzweck einer Impfung ist es, das Immunsystem Ihres Körpers zu stimulieren, zu erhöhen oder sogar zu fördern, um eine adaptive Immunität gegen jeden Impfstoff zu entwickeln, für den Sie ihn einnehmen. Beispiele für Impfstoffe, die geschaffen wurden, sind Grippeimpfstoff, Windpockenimpfstoff, Polioimpfstoffe, Masern und viele mehr.

Was ist Toxoid?

Toxoid führt auf der anderen Seite ein bakterielles Toxin in Ihren Körper ein. Das Gift wurde durch eine chemische oder Hitzebehandlung "inaktiv" gemacht. Das am häufigsten verwendete Toxoid, das wahrscheinlich verabreicht wird, ist Diphtherie, Botulismus und Tetanus. Toxoide werden als Impfstoffe verwendet, da sie dem Individuum helfen, eine Immunantwort auf das Toxin zu stimulieren. Ein weiterer Grund für die Verwendung von Toxoid als Impfstoff ist die Erhöhung des Antigens im Körper.

Mit diesen oben genannten Definitionen könnte es leichter sein, jetzt zu begreifen, wie man sich von den anderen unterscheidet. Andererseits ist es als Laie zum anderen leichter, medizinische Begriffe zu verstehen, wenn sie als Beispiele dienen. Einfach ausgedrückt helfen Impfstoffe Ihrem Körper, indem sie die Antikörper erhöhen. Toxoid hilft Ihrem Körper, indem es das Virus in eine modifizierte Version einbringt und es Ihrem Körper ermöglicht, den Antikörper zu produzieren, um ihn abzulenken und zu töten, natürlich.

ZUSAMMENFASSUNG:

Impfstoff und Toxoid sind beide verpflichtet, deinem Körper dabei zu helfen, "etwas" gegen das Virus, die Bakterien oder die Krankheit zu entwickeln.

Sie würden beide variieren, wie Ihr Körper das Virus für Toxoid "akzeptieren" würde; oder Antigen, für den Impfstoff, und kommen Sie mit, wie man sie natürlich kämpft. Ihr Immunsystem hat seine Möglichkeiten, eine mächtige "Methode" zum Abtöten des Antigens oder des Virus zu entwickeln. Das ist der Grund, warum einige Ärzte es für am besten halten, wie Sie sich durch eine dieser Methoden heilen lassen.

Im Endeffekt verwendet der Impfstoff Antigene, die dazu beitragen sollen, den Antikörper gegen das Virus zu produzieren. Toxoid führt die modifizierte Version des Virus in Ihren Körper ein und ermöglicht Ihrem Körper, die "Immunantwort" auf das Virus zu erzeugen.

Da Ärzte am besten wissen, wie Sie Ihre Gesundheit vorbeugen, heilen und verbessern können, ist es immer am besten, sie bei Problemen zu konsultieren. Besser noch, wenn Sie Fragen zur richtigen Pflege und zum Erreichen einer gesünderen Familie haben, wenden Sie sich jetzt an Ihren Hausarzt.