Unterschied zwischen Aphthengeschwüren und Herpes

Aphthous Geschwür im hinteren Teil des Mundes.

apthous Ulcera vs Herpes

Ein Ulkus ist Unterbrechung in der Kontinuität von Gewebe, Haut oder anderen. Apthous Geschwüre (Aphten) sind schmerzhafte, nicht-infektiöse, nicht ansteckende Geschwüre im Mund gesehen, während Herpes ist eine ansteckende, ansteckende Krankheit durch das Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht. HSV-Typ 1 verursacht oralen Herpes, die Infektion des Gesichts und des Mundes ist. HSV-Typ 2 verursacht Genitalherpes, der die Genitalien, das Gesäß und die Analregion betrifft. Das Herpesvirus kann auch das Gehirn und die Augen infizieren.

Apthous Geschwüre sind im Mund gesehen. e. auf der Zunge, den Innenseiten der Lippen oder des Halses, während beim oralen Herpes wir mit Wasser gefüllte Blasen gewöhnlich auf den Lippen und um den Mund beobachten.

Apthousulcera entstehen aufgrund verschiedener Faktoren, darunter Verletzungen der Mundschleimhaut durch Zahnprothesen, gebrochene Zähne oder harte Putztechniken. Es ist auch bekannt, dass Stress und Angst die Geschwürbildung auslösen. Ein Mangel an Eisen, Vitamin B12 oder Folsäure ist bekannt dafür, auch Geschwüre zu verursachen. Bestimmte Medikamente wie Ibuprofen können auch Geschwüre auslösen. Apthous Geschwüre sind in Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen) gesehen. Sie werden auch in Fällen von HIV-Infektionen gesehen. Oraler Herpes breitet sich durch engen Kontakt von Mensch zu Mensch aus. Herpes genitalis wird sexuell übertragen. Herpes tritt normalerweise bei Patienten auf, deren Immunität herabgesetzt ist, z. G. in Fällen von HIV-Infektion und Krebs. Stress, Krankheit, Fieber und Sonneneinstrahlung lösen auch eine schlafende Herpesinfektion aus.

apthous Geschwüre sind kleine, schmerzhafte Geschwüre in der Regel gelb oder weiß in der Farbe mit einem roten Rand. Der Patient klagt über ein brennendes / stechendes Gefühl im Mund vor dem Auftreten des Geschwürs. Wenn Geschwüre auf der Zunge vorhanden sind, verursachen sie Schwierigkeiten beim Kauen von Nahrung. Wenn Geschwüre im Hals vorhanden sind, verursachen sie Schmerzen beim Schlucken. Beim Herpes bilden sich mit Flüssigkeit gefüllte Blasen um den Mund oder an den Genitalien. Blasen brechen schließlich auf, sickern Flüssigkeit aus und bilden eine Kruste. Es brennt vor dem Erscheinen der Blase. Dies wird von Juckreiz und Schmerzen gefolgt. Patienten können auch Fieber und Vergrößerung der Lymphknoten im Nacken entwickeln.

Bei apthösen Ulzera werden Tests wie Blutbild, Vitamin B12 und Folsäure durchgeführt. Bei Herpes wird ein Bluttest zum Nachweis von HSV-Antikörpern durchgeführt. Außerdem wird die Probe auf das Vorhandensein von Viren kultiviert.

Ein Patient mit apthous Geschwüren wird empfohlen, scharfes Essen, saure Getränke, Zitrusfrüchte etc. zu vermeiden. Ergänzungen von Vitamin B12, Folsäure und Eisen werden dem Patienten gegeben.Oral Tetracycline Mundwasser und Steroid Lutschtabletten werden dem Patienten empfohlen. Lokale Anwendung von Antibiotika, entzündungshemmende, Schmerzlinderung Medikamente wird empfohlen. Ziel der Behandlung ist Schmerzlinderung, Infektionsprävention und Heilung. Bei Herpes werden antivirale Medikamente gegeben. Einem Patienten mit Genitalherpes wird empfohlen, ein Kondom zu verwenden, um die Übertragung des Virus während eines Geschlechtsakts zu verhindern. Mund- und Genitalhygiene sollte vom Patienten aufrechterhalten werden.

Zusammenfassung

Apthous-Ulzera sind schmerzhafte, nicht-ansteckende Geschwüre, die häufig im Mund vorkommen, während Herpes eine infektiöse, ansteckende Krankheit ist, die durch Herpes-simplex-Virus verursacht wird. Bei oralem Herpes entwickeln sich Blasen an der äußeren Lippe und um den Mund herum.
apthous Geschwüre werden wegen der Verletzung durch Gebisse, gebrochene Zähne verursacht; Vitamin B12, Folsäuremangel; Stress; bestimmte Drogen usw., während Herpes häufig bei Patienten mit niedriger Immunität gesehen wird; bei Fieber usw.
Die Diagnose wird durch vollständiges Blutbild bestätigt. In schweren Fällen ist eine Biopsie des Ulkus erforderlich, um die Ursache zu erkennen. Die Behandlung von apthous Geschwüren umfassen lokale Anwendungen von Antibiotika, schmerzlindernde Salben, Mundwasser und Steroid Lutschtabletten. Die Behandlung von Herpes umfasst antivirale Medikamente.