Der Unterschied zwischen Bernie Sanders und Donald Trump

Donald Trump und Bernie Sanders sind beide Präsidentschaftskandidaten bei den Präsidentschaftswahlen 2016. Die beiden suchen derzeit Parteivorschläge für ihre jeweiligen politischen Parteien. Bernie Sanders kandidiert für eine Demokratische Partei, während Trump die gleiche Position über die Republikanische Partei anstrebt. Sanders kündigte offiziell seinen Eintritt in das Präsidentschaftsrennen am 30. April 2015 an, während Trump am 16. Juni 2015 seine Kandidatur erklärte. Der Zweck dieses Artikels besteht darin, den Unterschied zwischen diesen beiden Personen zu identifizieren.

Bernie wurde am 8. September 1941 in Brooklyn, New York, als Sohn jüdischer Eltern Bernard Sanders geboren; Eli Sanders und Dorothy Glassberg. Nach seinem Abschluss an der University of Chicago mit einem Bachelor of Arts in Politikwissenschaften zog Sanders 1964 nach Vermont. Während seiner Zeit in Vermont begann Bernie 1971 seine politische Karriere, als er der Liberty Union Party beitrat. Nachdem Sanders mehrere erfolglose Versuche unternommen hatte, auf der besagten Partei für ein politisches Amt zu kandidieren, trat er 1979 von der Partei zurück. Sein politischer Durchbruch erfolgte 1981, als er um den Bürgermeister von Burlington wetteiferte und gewann. Er behielt seine Position als Bürgermeister von Burlington für vier Begriffe bei und entschied, sich für eine andere Bezeichnung nicht um Wiederwahl zu bemühen. Er war jedoch 1990 wieder auf der politischen Bühne, als er als unabhängiger Kandidat in das US-Repräsentantenhaus gewählt wurde. Er behielt seinen Sitz für 16 Jahre und verließ es 2006, nachdem er in den US-Senat als Vermonts Senator gewählt wurde, dessen Amtsinhaber er ist. Sanders hat zweimal geheiratet und seine derzeitige Ehefrau ist Jane O'Meara Driscoll. Er hat ein Kind und drei Stiefkinder.

Donald John Trump wurde am 14. Juni 1946 in Queens, New York als Tochter von Mary Anne und Fred Trump geboren. Er ist ein Geschäftsmann, der überall in den USA für seine NBC-Reality-Show bekannt ist - The Apprentice und der Erfolg seiner vielen anderen geschäftlichen Unternehmungen. Im Jahr 1968 absolvierte Trump mit einem Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften von der University of Pennsylvania - Wharton School of Finance. Trump, der Vater von fünf Kindern, hat dreimal geheiratet und ist derzeit mit Melania Knauss verheiratet. Er beschreibt sich selbst als Christ und Mitglied der Presbyterianischen Kirche. Im Gegensatz zu Bernie Sanders hatte Trump in der Vergangenheit kein politisches Amt inne, obwohl er 2001 die Nominierung der Reformpartei durch den Präsidenten beantragte und sich später aus dem Rennen zurückzog.

Sanders hat ein Nettovermögen von 500.000 Dollar, was weit unter dem von Trump liegt, dessen Nettowert auf 4,5 Milliarden Dollar geschätzt wird. Im Vergleich zu Trumps Kampagne hat Sanders die länger laufende Kampagne um drei Wochen verlängert.Von den beiden Präsidentschaftskandidaten ist Sanders hinsichtlich der individuellen Rechte weit liberaler. Zum Beispiel hat Sanders hinsichtlich der Abtreibungsrechte seine Unterstützung ausgedrückt, während Trump eine konservativere Haltung eingenommen hat, die behauptet, dass er für das Leben ist. Trump hat im Vergleich zu Sanders wesentlich mehr Medienaufmerksamkeit erhalten. Während Sanders von der Presse nicht völlig ignoriert wurde, hat seine Kampagne im Vergleich zu Trumps Kampagne weniger Medienberichterstattung erhalten. Während Sanders sich hauptsächlich auf inhaltliche Positionen konzentriert, hat Trump seine Kampagne hauptsächlich auf die Kraft seiner Persönlichkeit gestützt, da er eine etablierte Marke in den USA ist. Darüber hinaus unterstützt Sanders den jüngsten iranischen Atom-Deal und argumentiert Die Unterstützung gibt dem Frieden eine Chance, da die Alternative zu einer Einigung der Krieg ist. Im Gegensatz dazu steht Trump in Opposition zu dem Deal und behauptet, es sei ein schrecklicher Deal.