Unterschied zwischen Cholesterin und Triglyceriden

Cholesterin gegenüber Triglyceriden

Sie sind wichtig für unser Leben, aber im Übermaß können sie unserem Körper Schaden zufügen. Tri-Glycerid ist ein Ester, der aus Glycerin und drei Fettsäuren gebildet wird. Cholesterin ist in der Struktur unterschiedlich und es kann in der Leber synthetisiert oder vom diätetischen Cholesterin genommen werden. Cholesterin ist wichtig, um die Steroidhormone und Cortisol zu produzieren. Sie sind die wichtigen Hormone für menschliches Leben und Funktion. Cholesterin wird für die Membranfluidität der Zellmembran benötigt.

Der Cholesterinspiegel im Blut sollte auf einem optimalen Niveau gehalten werden. Der Cholesterinspiegel wird normalerweise nach 14 Stunden Fasten überprüft. Der Referenzbereich kann von Labor zu Labor variieren. Die allgemeine Regel ist jedoch, dass das Gesamtcholesterin weniger als 200 mg / dl beträgt. Es gibt verschiedene Arten von Cholesterin im Körper. Das High Density Lipoprotein (HDL) gilt als gutes Cholesterin im Körper. Das Low Density Lipo Protein (LDL) gilt als SCHLECHTES Cholesterin im Körper. Tatsächlich bringt HDL das Cholesterin aus dem Gewebe in die Leber. LDL lagert Cholesterin an das Gewebe und Blutgefäße. Triglyceride können in der Leber in Cholesterin umgewandelt werden. Überschüssiges Triglycerid-Niveau muss ebenfalls kontrolliert und behandelt werden.

Cholesterinablagerungen in den Blutgefäßen (vor allem Herzkranzgefäße) führen zu Angina pectoris und Herzinfarkt. Wenn es das Gefäß im Gehirn blockiert, kann ein Schlaganfall auftreten. Die Behandlung von hohem Cholesterinspiegel ist sowohl Diätkontrolle als auch die Statine (ex Atravastatin). Statine können die Leber schädigen. Die Diätkontrolle wird daher als beste Option angesehen.

Regelmäßige Bewegung wird dazu beitragen, den LDL- und Triglyzeridspiegel zu senken und den HDL-Spiegel zu erhöhen. So vermeiden Sie die öligen Fast-Food, regelmäßige Bewegung und Statine wird helfen, Herzinfarkt zu verhindern und leben verlängerte gute Qualität Leben zu helfen.

Zusammenfassung

• Triglyceride und Cholesterine sind Lipide.

• Beide werden von der Nahrung aufgenommen und von der Leber synthetisiert.

• Das Körperfett besteht aus Triglyceriden.

• Cholesterin ist wichtig, um Hormone zu produzieren und die Zellmembran zu erhalten.

• Überschüssige Menge an Cholesterin wird in den Arterien abgelagert. Dies wird den Blutfluss reduzieren.

• Hyperlipidämie erhöht das Risiko eines Herzinfarkts.