Unterschied zwischen Ethan und Ethen

Ethan und Ethen Sowohl Ethan als auch Ethen sind Kohlenwasserstoffe mit Kohlenstoff- und Wasserstoffatomen. Kohlenwasserstoffe können je nach ihren funktionellen Gruppen weiter in Gruppen eingeteilt werden. Alkane und Alkene sind die zwei grundlegenden Kategorien in der organischen Chemie. Alkane haben nur Einfachbindungen und sind gesättigte Verbindungen. Alkene sind Kohlenwasserstoffe mit Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindungen. Diese werden auch als Olefine bezeichnet. Die physikalischen Eigenschaften von Alkenen ähneln den entsprechenden Alkanen.

Ethan ist ein einfaches aliphatisches Kohlenwasserstoffmolekül mit einer Molekularformel von C 2

H

6 . Es wird gesagt, dass Ethan ein Kohlenwasserstoff ist, da es nur aus Kohlenstoff- und Wasserstoffatomen besteht. Es ist auch bekannt, dass Ethan ein Alkan ist, weil es keine Mehrfachbindungen zwischen Kohlenstoffatomen aufweist. Weiterhin enthält Ethan die maximale Anzahl an Wasserstoffatomen, die ein Kohlenstoffatom besitzen kann, wodurch es ein gesättigtes Alkan ist. Ethan ist ein farbloses, geruchloses Gas. Das Molekulargewicht von Ethan beträgt 30 g mol -1 . Jedes Kohlenstoffatom in Ethan hat eine tetraedrische Geometrie. Der H-C-H-Bindungswinkel beträgt 109 0 . Die Kohlenstoffatome in Ethan sind sp 3 hybridisiert. Ein sp 3 hybridisiertes Orbital von jedem Kohlenstoffatom überlappt, um die Kohlenstoff-Kohlenstoff-Sigma-Bindung herzustellen. Die Bindung zwischen Kohlenstoff und Wasserstoff ist ebenfalls eine Sigma-Bindung, die jedoch durch Überlappen eines sp 3 999 hybridisierten Orbitals des Kohlenstoffs mit einem s-Orbital eines Wasserstoffatoms gebildet wird. Aufgrund der Single-Sigma-Bindung zwischen Kohlenstoffatomen ist eine Rotation der Bindung möglich und erfordert keine große Menge an Energie. Ethan ist ein Bestandteil von Erdgas, so dass es im großen Maßstab aus Erdgas isoliert wird. Ethan wird auch als Nebenprodukt in der Erdölraffination hergestellt.

Ethen (Ethylen) Dies ist auch bekannt als Ethylen, und es ist ein farbloses Gas. Ethen ist das einfachste Alkenmolekül mit zwei Kohlenstoffen und vier Wasserstoffatomen. Es hat eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung und die Molekülformel ist C 2 H

4

.

H 2 C = CH 2 Beide Kohlenstoffatome von Ethen sind sp

2 hybridisiert. Es gibt drei sp 2 hybridisierte Orbitale und ein freies p-Orbital zu jedem Kohlenstoffatom. Zwei sp

2 hybridisierte Orbitale überlappen einander, um eine Sigma-Bindung zwischen zwei Kohlenstoffatomen zu erzeugen. Und andere hybridisierte Orbitale überlappen sich mit dem s-Orbital von Wasserstoffatomen. Die zwei p-Orbitale von zwei Kohlenstoffatomen überlappen und erzeugen eine pi-Bindung. Das Molekulargewicht von Ethan beträgt 28 g mol -1 . Ethen ist ein relativ unpolares Molekül; daher löst es sich in unpolaren Lösungsmitteln oder Lösungsmitteln mit sehr geringer Polarität auf. Ethen ist in Wasser schwer löslich. Die Dichte von Ethen ist geringer als Wasser.Ethen reagiert aufgrund seiner Doppelbindungen Additionsreaktionen. Zum Beispiel werden bei der Hydrierungsreaktion zwei Wasserstoffatome zu der Doppelbindung hinzugefügt und Ethen zu Ethan umgewandelt.

Was ist der Unterschied zwischen Ethan und Ethen ? • Ethan ist ein Alkan und Ethen ist ein Alken.

• Die Molekularformel von Ethen ist C 999 2 999 H 999 4 999, für Ethan ist C 999 2 999 H 999 6 999.

• Ethan hat nur Einfachbindungen, aber Ethen hat eine Doppelbindung. Daher wird Ethan als gesättigter Kohlenwasserstoff angesehen, während Ethen als ungesättigter Kohlenwasserstoff angesehen wird. • Bei der Benennung der Alkene wie Ethen wird anstelle von "ane" am Ende des Alkan-Namens (Ethan) "en" verwendet. • Die Kohlenstoffatome in Ethan sind sp

3

hybridisiert, während die Kohlenstoffatome von Ethen sp 2 hybridisiert sind. • Ethen können Polymerisationsreaktionen eingehen, aber Ethan kann nicht.