Unterschied zwischen Melanin und Melatonin

Melanin gegenüber Melatonin < Melanin und Melatonin sind zwei chemisch verwandte Substanzen, aber mit vielen verschiedenen charakteristischen Merkmalen. Ihr Ursprung, ihre Funktion, ihre chemische Zusammensetzung und ihr Aufenthaltsort im menschlichen Körper sind sehr unterschiedlich und werden hier ausführlich diskutiert.

Was ist Melanin?

Melanin ist eines der wichtigsten Pigmente in der menschlichen Haut, das die Hautfarbe bestimmt. Es wird von Melanozyten synthetisiert, die sich in der Haut, im Auge, im Ohr, im Haar und im zentralen Nervensystem des menschlichen Körpers befinden. Neben der Bereitstellung von Farbe hat Melanin auch einige andere Funktionen. Die wichtigste Funktion ist der Schutz der Haut vor Sonnen-UV-Strahlung, die dem Menschen

Hautkrebs verursacht. Melanin schützt die Kerne der Zelle und verhindert so DNA Schäden durch Strahlung. Darüber hinaus ist es auch im Gehör beteiligt. Menschliches Melanin enthält im Wesentlichen zwei Polymere

; (a) Eumelanin, das dunkelbraun / schwarz ist und in Eumelanosomen produziert wird, und (b) Pheomelanin, das rot / gelb ist und in Pheomelanosomen produziert wird. Normalerweise hängt die endgültige Farbe der Haut eines Individuums von der Art und Menge des erzeugten Melanins und der Form, Größe und Verteilung der Melanosomen in der Haut ab.

Was ist Melatonin? Melatonin ist ein

Neurotransmitter

, der hauptsächlich von den Zellen im Gastrointestinaltrakt, der Netzhaut und der

Zirbeldrüse stammt. Melatonin ist für die Aufrechterhaltung von Schlaf-Wach-Zyklen, biologischen Rhythmen und der Modulation und Hemmung der Melaninsynthese verantwortlich. Darüber hinaus kann Melatonin die Zellen, die durch Stress und Krankheiten geschädigt wurden, reparieren und die Sekretion von MSH- und ACTH-Hormonen stoppen. Melatonin ist auch ein Antioxidans und kann Mikroorganismen zerstören, und wird daher als krankheitsauslösendes Hormon bezeichnet. Gehirn ,

Leber

, Därme , Blut und Muskeln. Melatonin wird aus Tryptophan synthetisiert und die Synthese und Sekretion von Melatonin wird durch Katecholamine stimuliert. Was ist der Unterschied zwischen Melanin und Melatonin? • Melanin ist ein Pigment, das von Tyrosin produziert wird, während Melatonin ein von Tryptophan produzierter Neurotransmitter ist. • Die Hauptfunktionen von Melatonin sind die Modulation der Synthese von Melanin, wobei der Schlaf-Wach-Zyklus und die biologischen Rhythmen im Körper erhalten bleiben, während derjenige von Melanin Hautfarbe, Lichtschutz und Beteiligung am Gehör bietet. • Melanin wird in Melanosomen synthetisiert, die in Melanozyten vorkommen, während Melatonin in den Zellen des Magen-Darm-Trakts, der Netzhaut und der Zirbeldrüse synthetisiert wird.

• Melanin kann im Haut-, Augen-, Ohr-, Haar- und zentralen Nervensystem gefunden werden, während Melatonin im Gehirn, in der Leber, im Darm, im Blut und in den Muskeln vorkommt.