Unterschied zwischen Plattform und Umgebung

Plattform vs Umgebung

Computerplattform und Computerumgebung zwei in der Informatik verwendete Begriffe, die eng miteinander verwandt sind. Daher sind ihre Bedeutungen fast gleichbedeutend, aber explizitere Definitionen zeigen die Unterschiede der Begriffe und ihrer Verwendung. Laut Oxford Advanced Learner's Dictionary ist eine Plattform der Typ eines Computersystems oder einer Software, die verwendet wird, und eine Umgebung ist die vollständige Struktur, innerhalb derer ein Benutzer, ein Computer oder ein Programm arbeitet.

Mehr über Computerplattform

Eine Computerplattform ist eine Computersoftware oder Hardware-Architektur, die als Grundlage für das Computersystem dient. Zum Beispiel ist x86-Architektur die am häufigsten verwendete Plattform für Desktop-Computer in der Welt. IBM AS / 400, SunMirosystem (jetzt im Besitz von Oracle) SPARC, Apple, IBM und Motorola PowerPC und Intel IA-64 sind Beispiele für Computerplattformen. Jedes dient als Grundlage für den Aufbau eines Computersystems, das auf höherer Ebene unterschiedliche Betriebssysteme und Anwendungssoftware unterstützt. Ursprünglich wurde der Begriff Plattform für Hardware-Architekturen verwendet, und diese Verwendung wurde im Laufe der Zeit nicht geändert. Die Verwendung der Wortplattform hat sich jedoch in das Regime der Software ausgedehnt, da Betriebssysteme so konzipiert sind, dass sie jede einzelne Architektur unterstützen und ausführen, und sie werden Softwareplattformen genannt. Beispiele sind Sun Solaris und offene Solaris for SPARC- und UnisysOS for Unisys-Plattformen, die hauptsächlich in Servern verwendet werden.

Der Begriff Plattform dient als Grundlage für andere Anwendungssoftware, um Betriebssysteme wie die Linux-Plattform und die Windows-Plattform darzustellen. Jede Softwareplattform unterstützt ihre eigene Anwendungssoftware, aber isolierte Software, die eine einzelne Aufgabe wie eine Textverarbeitung oder einen Webbrowser ausführt, ist keine Plattform.

Mehr über Umwelt

Es gibt viele Interpretationen des Begriffs Umwelt. Im Vergleich mit der früheren Beschreibung des Begriffs Plattform, sowohl die Hardware-Plattform und das Betriebssystem zusammen genommen, in der Regel als eine Umgebung bezeichnet. Die kollektive Konfiguration von Software und Hardware ist die Umgebung. Beispielsweise ist das Windows-Betriebssystem, das an einer 32-Bit-Architektur arbeitet, eine Umgebung. So arbeitet Apple MacOS an einer 64-Bit-Architektur.

Die nächste Hauptverwendung des Begriffs Umgebung ist die Bezeichnung eines bestimmten Typs von generischen Konfigurationen von Computern. B. eine Netzwerkumgebung, eine Datenbankumgebung oder eine Webdienstumgebung, bei denen es sich um Computersoftware- und Hardwarekonfigurationen handelt, die in größerem Maßstab ausgeführt werden. Es kann verwendet werden, um auch einfachere Konfigurationen auszudrücken; zum Beispiel Desktop-Umgebung, Multimedia-Umgebung und Spielumgebung auf einem Personalcomputer.

Eine Anwendung, die die in einer einzigen Software gebündelten Entwicklungswerkzeuge anbietet, mit deren Hilfe der Entwickler auf verschiedene Funktionen in einer einzigen Umgebung zugreifen und diese verwenden kann, wird als Integrated Development Environment (IDE) bezeichnet. Microsoft Visual Studio, Oracle JDeveloper und WinDev sind Beispiele für integrierte Entwicklungsumgebungen, in denen normalerweise ein Quellcode-Editor, ein Compiler und ein Debugger in einer einzigen Software kombiniert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Plattform und Umgebung?

• Computerplattform ist eine Software- oder Hardwarearchitektur, die als Grundlage eines Computersystems dient, während die Umgebung die kollektive Konfiguration von Software und Hardware eines Computersystems bedeutet.

• Der Begriff Umwelt wird darüber hinaus verwendet, um kollektive Konfigurationen von Computern, Software oder Hardware auf höheren Ebenen zu beschreiben, während die Plattform auf die Struktur der Basisebene beschränkt ist.