Unterschied zwischen Skinny Jeans und Straight Leg Jeans auf Jungs

Skinny Jeans vs Straight Leg Jeans auf Jungs

Bein-Jeans auf Jungs sind oft aufgrund ihrer gemeinsamen Eigenschaft der Form des Körpers in gewisser Weise ausgetauscht. Diese beiden Hosenstile sind in der heutigen Kultur sehr beliebte Modetrends für Männer, wahrscheinlich weil sie eine größere Bewegungsvielfalt ermöglichen.

Röhrenjeans

Röhrenjeans, auch Skinny oder Slim Fit Jeans genannt, sind sehr formschlüssig. Sie neigen dazu, die Beine zu umarmen und sind durch und durch fest. Sie tendieren dazu, sich nach unten zu verjüngen, wodurch die Körperform des Trägers, insbesondere die Hüften, betont werden. Sie tendieren auch dazu, das hintere Ende hervorzuheben, was insbesondere der Grund ist, dass es auf einigen gut aussieht und nicht auf anderen, einfach abhängig von der Körperform.

Gerade geschnittene Jeans

Gerade geschnittene Jeans, auch Straight-Cut-Jeans genannt, sind von mittlerer Größe. Aus diesem Grund ist es um die Oberschenkel straffer und hängt einfach nach unten und lässt mehr Raum um die Unterschenkel herum. Bei manchen Stile sind sie auch eng um die Waden und dann etwas lockerer um die Knöchel.

Unterschied zwischen Röhrenjeans und Straight Leg Jeans

Röhrenjeans sind wesentlich formschöner als die Straight Leg Jeans. Die Straight-Leg-Jeans hat über die gesamte Länge eine konstante Beinweite, während die Röhrenjeans unten verjüngt sind. Skinny Jeans sind eng um die Knöchel, während Straight Leg Jeans an dieser Stelle lockerer sind. Die Straight-Leg-Jeans ist an manchen Stellen lockerer, während die engen Jeans an den Beinen eng anliegen. Mehr Männer bevorzugen Straight-Leg-Jeans aufgrund ihrer Standard-Optik, im Gegensatz zu Skinny-Jeans, die nur auf bestimmten männlichen Figuren gut aussehen, deren Körperformen besser geeignet sind.

Mit diesen Worten wäre es hilfreich, beide Modelle zu testen, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden, damit Sie feststellen können, in welchem ​​Schuh Sie wirklich gut aussehen.

Kurz:

• Röhrenjeans sind konsequent eng die Beine, so dass sich ihre Form unten verjüngt.

• Gerade geschnittene Jeans sind entlang der Länge gleich breit, so dass sie an manchen Stellen locker sind und die Oberschenkel und in manchen Fällen die Waden eng anliegen.