Unterschied zwischen dir, du und dir

Thee vs Thou vs Thine

Du bist du und du bist ein Pronomen, die im modernen Englisch nicht gebraucht werden, da sie sich heutzutage nur auf die Shakespeare-Sprache beschränken. Jeder, der etwas Englisch liest, muss Shakespeare-Geschichten durchgehen, wo er die großzügige Verwendung dieser archaischen Pronomen findet. Du, du und du sind archaische Formen von dir, wodurch Verwirrung für die Studenten der englischen Sprache entsteht, welche der drei Formen in einem gegebenen Kontext verwendet werden können. Dieser Artikel betrachtet dich genauer, du und du, um ihre Unterschiede herauszuarbeiten.

Du, du und du bist ein Beispiel dafür, wie Menschen andere angesprochen haben, die ihre Identität unter Ausschluss anderer betonen. Dies sind Formen der zweiten Person Singularpronomen, die zugunsten der Single Sie im modernen Englisch abgelehnt wurden. Es gab tatsächlich drei Formen von Ihnen in archaischer Shakespeare-Sprache, die stark aus griechischen und hebräischen Sprachen stammten. Du bist die Nominativform von dir, während du Akkusativ oder schräge Form von dir bist. Eine andere Form von Ihnen, die gewöhnlich in Shakespeare-Sprache verwendet wurde, war besitzergreifend, die von Ihnen repräsentiert wurde.

• Du verletzt mich

• Du wirst von den Massen respektiert.

• Du bist ein Biest.

Thee

Verwenden Sie auf der anderen Seite Sie als Objekt im Satz. Es umfasst Situationen, in denen Sie das Objekt und nicht das Thema sind.

• Ich möchte dir meine Freundschaft fürs Leben anbieten.

• Er kümmert sich nicht um dich.

• Ich heirate dich mit diesem Ring.

Sie in moderner Sprache erfassen alle Situationen und Zusammenhänge. Sie können es sowohl als Singular als auch als Plural und auch als subjektiv und objektiv verwenden. Aber das war früher nicht der Fall. Im alten und mittleren Englisch gab es andere Formen von Ihnen, die vorherrschend waren. Du und du waren Formen von dir, die verschiedenen Funktionen dienten.

Dein

Dein und dein sind analog zu deinem und deinem heutigen. Dein soll vor einem Vokal verwendet werden, während du vor einem Konsonanten benutzt wirst. So siehst du deinen Diener in einer Bibel, die deinen Diener bedeutet. Schauen Sie sich das folgende chinesische Sprichwort an.

Wenn dein Feind dich verletzt, kaufe jedem seiner Kinder eine Trommel.

Es wird deutlich, dass dein verwendet wird, um dein zu bezeichnen.

Was ist der Unterschied zwischen Dir, Du und Deiner?

• Du und du bist veraltete Formen des Pronomen du.

• Beide sind die Pronomen der zweiten Person Singular, aber obwohl du Subjekt bist, bist du Objekt-Case-Pronomen.

• Obwohl beide Formen schon in Shakespeares Zeiten auf dem Weg waren, sind sie noch in der Andachtsliteratur und in Gebeten zu sehen.

• Sie werden nicht als Subjekt verwendet, während Sie als Subjekt verwendet werden.

• Ihr wird vor einem Vokal verwendet.