Unterschied zwischen Afrikanischer Elefant und Indischer Elefant

Afrikanischer Elefant vs Indischer Elefant

Die majestätischen und bekanntesten Tiere der Erde sind Elefanten. Elefanten sind von zwei verschiedenen Arten, asiatisch und afrikanisch. Die Namen werden entsprechend ihrer Verteilung angegeben. Der Großteil der gesamten asiatischen Elefantenpopulation besteht aus dem indischen Elefanten (Elephas maximus indicus), der mehr als 60% beträgt. Die Zahl der afrikanischen Elefanten (Loxodonta africana) ist zehnmal höher als die der asiatischen Elefanten in der Welt. Trotz ähnlicher Körperform und enormer Größe dieser beiden Tiere ist es nicht zu schwierig zu unterscheiden, ob ein Afrikaner oder ein Asiaten aufgrund der vielen Unterschiede zwischen ihnen. In der Wildnis leben alle Elefanten in Herden und die erwachsenen Männchen leben allein.

Afrikanischer Elefant

Afrikanischer Elefant ist wahrscheinlich der am weitesten verbreitete Elefant, der durch 37 afrikanische Nationen verteilt wird. In der Wildnis Afrikas leben etwa 600.000 Menschen (Blanc et al., 2003). Sie sind das größte erhaltene Landtier auf der Erde und wiegen zwischen 3 und 6 Tonnen. Die Weibchen sind etwas kürzer (2 - 3 Meter) und die Männchen stehen bis zu 3, 5 Meter. Die Ohren sind groß und rund um die Kopfhöhe. Wenn ein afrikanischer Elefant seitlich betrachtet wird, ist der konkave Rücken deutlich sichtbar. Die Falten der Haut sind leicht zu sehen. Der Stamm des afrikanischen Elefanten hat zwei Finger. Interessanterweise haben sowohl Männer als auch Frauen Stoßzähne und sie sind nützlich, um sich selbst zu verteidigen und die Rinden von Bäumen für die Fütterung zu brechen. Die afrikanische Elefantenpopulation wird von der World Conservation Union (IUCN, 2011) als verletzlich angesehen.

Indischer Elefant

Bestehend aus mehr als 30.000 von 50.000 geschätzten asiatischen Elefanten gilt die indische Unterart für die anderen Unterarten als wichtiger. Die meisten von ihnen werden in Südindien vertrieben (Sukumar, 2006). Der indische Elefant wiegt in der Regel etwa 2-4 Tonnen und liegt zwischen 2 - 3 Meter, aber der aufgezeichnete höchste war 3. 4 Meter. Nur die Männchen haben Stoßzähne und das ist auch ein kleiner Prozentsatz der gesamten indischen männlichen Elefanten aufgrund der Elfenbeinwilderei. Der Muskelstamm ist das Hauptgerät der Elefanten für viele Dinge (nämlich Füttern, Trinken, Riechen, Kämpfen, Lieben ... usw.) und das hat nur einen Finger an der Spitze, beim indischen Elefanten. Der Rücken ist nicht konkav und die Ohren sind nicht sehr groß. Die Falten auf der Haut sind nicht sehr dicht und daher nicht vorherrschend. Der indische Elefant hat eine große Rolle in der menschlichen Kultur, ein Gott Ganesh mit einem Elefantengesicht zu sein, und sie nehmen auch an Paraden von religiösen Ereignissen in Indien teil. Irgendwie wird der indische Elefant aufgrund der Zerstörung des Lebensraums und der Schlachtung durch den Menschen als vom Aussterben bedrohte Art eingestuft.

Afrikanischer Elefant vs Indischer Elefant

Beide Tiere haben ähnliche Ernährungsgewohnheiten (herbivorous), wandernde Herden, soziale Weibchen, einsame Männchen, unwiderstehliche Pflege der Kälber machen sie ähnlich. Die Hervorhebung der Unterschiede würde jedoch die beiden Elefantenarten interessanter machen. Der afrikanische Elefant ist größer und wiegt mehr. Die Anwesenheit von Stoßzähnen sowohl bei Männern als auch bei Frauen bei afrikanischen Elefanten ist ein wesentlicher Unterschied. Auch die Spitze des Stammes hat zwei Finger im afrikanischen Elefanten, während beim indischen Elefanten nur einer ist. Die Afrikaner sind wenig aggressiver, aber wenn die Männchen in der Mähne sind, gibt es niemanden, der sie zähmen kann, selbst wenn es ein indischer Elefant ist. Die sehr lange Beziehung zwischen Mann und Elefant ist jedoch wegen der Faszination, die sie durch ihre Intelligenz hinzufügen.

Afrikanische Elefanten Indischer Elefant Pflanzenfresser

Wanderherden

Soziale Weibchen, alleinstehende Männchen

Unwiderstehliche Pflege der Kälber

Pflanzenfresser

Wanderherden

Soziale Weibchen, männliche Männchen

Unwiderstehliche Pflege der Waden

Größer, Weibchen: 2 - 3 Meter, Männchen: bis zu 3, 5 Meter 2 - 3

Weniger aggressiv

Weniger aggressiv im Vergleich zu afrikanischen Elefanten mehr als 3-6 Tonnen 2 - 4 Tonnen Ohren sind groß und rund

wachsen über Kopfhöhe

Ohren sind nicht sehr groß < Rücken ist nicht konkav Falten der Haut sind vorherrschend Falten auf der Haut sind nicht sehr dicht Spitze des Rumpfes hat zwei Finger Ein Finger an der Spitze Frauen haben Stoßzähne Nur Männchen haben Stoßzähne