Unterschied zwischen Aluminium- und Kunststoffflaschen

Aluminium- und Kunststoffflaschen

Bei der Auswahl von Getränkebehältern, also Aluminium- oder Kunststoffbehältern, stehen im Wesentlichen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Sie sind sehr unterschiedlich, obwohl sie sich äußerlich sehr ähnlich sehen. Und die Unterschiede zwischen den beiden Materialien führen auch zu unterschiedlichen Auswirkungen auf die Umwelt und auf die Menschen.

Plastikflaschen werden mit einer großen Menge Erdöl hergestellt, während Aluminiumflaschen mit raffiniertem Bauxiterz hergestellt werden. Jeder Flaschentyp hat jedoch gewisse Vorteile gegenüber dem anderen. Während Plastikflaschen BPA (Bisphenol) enthalten, tun Aluminiumflaschen dies nicht. BPA wurde zuverlässig mit einer Reihe von Gesundheitsrisiken in Verbindung gebracht, wobei die Verbindung mit bestimmten Krebsarten am auffälligsten ist.
Der andere Unterschied besteht darin, dass Plastikflaschen nach dem Öffnen wieder versiegelt werden können. Eine einmal geöffnete Aluminiumflasche kann jedoch nicht wieder verschlossen werden. Dies macht Plastikflaschen tragbarer als Aluminiumflaschen. Außerdem bedeutet dies, dass Ihr Inhalt nach dem Öffnen des Deckels weniger anfällig für Verunreinigungen in einer Plastikflasche ist.

Kunststoffflaschen in ihrer Standardgröße enthalten mehr Flüssigkeit (20 oz) als Aluminiumflaschen in ihrer Standardgröße (12 oz). Obwohl bestimmte Arten von Kunststoffen nicht für den wiederholten Gebrauch empfohlen werden, werden die meisten Kunststoffe mehr als einmal verwendet. Aluminiumflaschen haben auch eine Auskleidung, die verhindert, dass das Metall den Flascheninhalt auslaugt, was für die Gesundheit der Benutzer schädlich sein kann.

Aluminiumflaschen halten Flüssigkeiten länger kühl als Plastikflaschen. Sie werden auch viel besser mit harten Gebrauch als Plastikflaschen ausstatten.

Obwohl beide Materialien wiederverwertet werden können, sind Aluminiumflaschen effizienter zu recyceln, da 50% recycelt werden können, verglichen mit 10% Kunststoff. Wegen des beim Recycling verwendeten Erdöls benötigt Kunststoff mehr Energie, um recycelt zu werden, daher wird es teuer, immer wieder zu recyceln, während Aluminium mehrfach recycelt werden kann, weil weniger Energie benötigt wird. Je mehr Kunststoff recycelt wird, desto mehr verschlechtert sich die Qualität.

Zusammenfassung
Aluminiumflaschen werden aus Bauxit-Mineralerz hergestellt, Plastikflaschen dagegen aus Erdöl.
Plastikflaschen sind in ihrer Standardgröße größer als Aluminiumflaschen (20 Unzen bis 12 Unzen).
Kunststoffflaschen haben austauschbare Deckel, während Aluminiumflaschen nach dem Öffnen nicht wieder verschlossen werden können.
Aluminiumflaschen sind effizienter zu recyceln als Kunststoff.