Unterschied zwischen Prüfung und Untersuchung

Prüfung gegenüber der Untersuchung

Ein Unternehmen erstellt Jahresabschlüsse, um die finanzielle Leistung des laufenden Jahres zu prüfen und eine faire und zutreffende Sicht auf die Ergebnisse zu bieten. der finanzielle Status des Unternehmens. Sobald die Abschlüsse erstellt sind, ist es wichtig, ihre Genauigkeit zu bewerten und bei Bedarf weitere Untersuchungen durchzuführen, um bestimmte Probleme zu identifizieren und zu beheben. Audits und Untersuchungen sind zwei solcher Methoden, die eine genauere und zutreffende Sicht auf die finanzielle Situation des Unternehmens ermöglichen. Sie mögen zwar ziemlich ähnlich klingen, doch gibt es eine Reihe von Unterschieden zwischen der Prüfung und der Untersuchung. Der Artikel untersucht jedes Konzept im Detail und erläutert die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Auditing und Untersuchung.

Was ist Auditing?

Auditing ist der Prozess der Bewertung der in den Abschlüssen einer Organisation vorgestellten Rechnungslegungsinformationen, um deren Richtigkeit zu beurteilen. Die Prüfung umfasst die Sicherstellung, dass die Finanzberichte ordnungsgemäß vorgelegt, ethisch aufgestellt werden und den anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen und -standards entsprechen. Die Auditing-Funktionen werden von Organisationen an einzelne, auf diese Art von Evaluierung spezialisierte Einheiten ausgelagert, so dass das Unternehmen einen unvoreingenommenen Blick auf seine Abschlüsse erlangen kann. Durch das Gesellschaftsrecht wird eine Prüfung vorgeschrieben, und die Unternehmen müssen Prüfungsunterlagen und Informationen vollständig der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft führt die Prüfung in der Regel durch, bevor die Finanzberichte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, und stellt sicher, dass die Daten eine zutreffende und zutreffende Darstellung des Finanzstatus des Unternehmens darstellen.

Was ist Untersuchung?

Eine Untersuchung kann vom Eigentümer des Unternehmens oder von einer externen Partei durchgeführt werden. Ermittlungen werden durchgeführt, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen, etwa um ein Problem oder ein Problem mit den Finanzunterlagen eines Unternehmens zu untersuchen, Betrugsfälle nachzuweisen, den finanziellen Status des Unternehmens zu prüfen, die zukünftigen Erwerbskapazitäten zu beurteilen usw. Untersuchungen können im Namen von der Firmeninhaber, Kreditgeber, potenzielle Käufer, Investoren usw. Der Ermittler, der zur Ermittlungen ernannt wurde, fungiert wie ein Detektiv und prüft gründlich alle Finanzinformationen, um die Probleme im Detail zu untersuchen und Probleme zu lösen. Eine Untersuchung wird in der Regel eingeleitet, wenn ein Problem auftritt und daher nicht regelmäßig durchgeführt wird. Eine Untersuchung wird nicht gesetzlich vorgeschrieben, und das Unternehmen kann die Untersuchungsergebnisse für sich selbst privat halten.Eine Untersuchung wird nach Abschluss der Abschlussprüfung durchgeführt. Eine Untersuchung kann die Prüfung von Finanzunterlagen und Berichten über mehrere Jahre umfassen und ist nicht auf die Materialprüfung innerhalb eines bestimmten Zeitraums beschränkt.

Was ist der Unterschied zwischen Auditing und Untersuchung?

Die Prüfung und Untersuchung berücksichtigen sowohl die Finanzinformationen eines Unternehmens als auch die Finanzunterlagen und Geschäftsvorfälle. Das Hauptziel eines Audits ist es, die Gültigkeit und Richtigkeit der Abschlüsse zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die Finanzberichte wahrheitsgemäß, fair und ethisch aufgestellt sind und den anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen und -standards entsprechen. gesetzliche Anforderungen. Das Ziel einer Untersuchung ist es, einen bestimmten Zweck zu erfüllen, etwa um Betrug zu untersuchen, Probleme zu identifizieren, die zukünftige Erwerbsfähigkeit zu beurteilen.

Eine Untersuchung beginnt nach der Durchführung eines Audits und wird bei Auftreten eines Problems eingeleitet. Im Gegensatz zu Prüfungen, die regelmäßig durchgeführt werden, werden Untersuchungen nur dann durchgeführt, wenn dies erforderlich ist. Während Audits durch das Gesellschaftsrecht vorgeschrieben sind, werden Untersuchungen durchgeführt, wie von den Eigentümern und Stakeholdern der Firma gefordert.

Die Ergebnisse eines Audits müssen veröffentlicht werden, während das Ergebnis einer Untersuchung nur von den erforderlichen Parteien geteilt wird. Auditoren sind Personen außerhalb des Unternehmens, die verpflichtet sind sicherzustellen, dass die erfassten Informationen das wahre Bild des Unternehmens darstellen. Eine Untersuchung kann dagegen von jedem unternommen werden, etwa von Eigentümern, Investoren, Kreditgebern usw.

Die Rechnungsprüfung konzentriert sich auf Finanzberichte innerhalb eines bestimmten Zeitraums, beispielsweise während des abgelaufenen Geschäftsjahres, während Untersuchungen eine Reihe von Jahren abdecken. Darüber hinaus ist eine Untersuchung umfassender als eine Prüfung, und neben der Prüfung der finanziellen Aufzeichnungen werden auch nichtfinanzielle Informationen berücksichtigt.

Zusammenfassung:

Auditing vs. Investigation

• Audits und Untersuchungen liefern eine genauere und zutreffende Sicht auf die finanzielle Situation des Unternehmens.

• Audits und Untersuchungen berücksichtigen sowohl die Finanzinformationen des Unternehmens als auch Finanzdaten und Geschäftsvorfälle.

• Das Hauptziel eines Audits ist es, die Gültigkeit und Richtigkeit der Abschlüsse sicherzustellen und sicherzustellen, dass die Finanzberichte wahrheitsgemäß, fair und ethisch aufgestellt sind und den anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen und -standards entsprechen.

• Ziel einer Untersuchung ist es, einen bestimmten Zweck zu erfüllen, um Betrug zu untersuchen, Probleme zu identifizieren, die zukünftige Erwerbsfähigkeit zu beurteilen.

• Eine Untersuchung beginnt nach der Durchführung eines Audits und wird eingeleitet, wenn ein Problem entsteht.

• Die Prüfungen werden regelmäßig durchgeführt, Untersuchungen werden jedoch nur dann durchgeführt, wenn die Notwendigkeit besteht.

• Während Audits durch das Gesellschaftsrecht vorgeschrieben sind, werden Untersuchungen durchgeführt, wie von den Eigentümern und Stakeholdern des Unternehmens gefordert.