Unterschied zwischen warten und warten

Was ist der Unterschied zwischen "erwarten" und "warten"? Die Wörter sind sehr ähnlich, nur die Hinzufügung eines einzigen Buchstabens "a" unterscheidet sie. Offensichtlich sind die Bedeutungen verwandt, jedoch haben die Wörter unterschiedliche Verwendungen. "Warten" und "Warten" können nicht synonym verwendet werden.

'Warten' hat eine breite Verwendung und Bedeutung. Es wird meistens als Verb verwendet. Es bedeutet, irgendwo zu bleiben, bis ein erwartetes Ereignis eintritt, bis jemand ankommt, etwas passiert, etwas bereit ist oder an der Reihe ist. Zum Beispiel: Wir mussten lange im Laden warten, um unsere Lebensmittel zu kaufen. Es hat auch die Bedeutung, aufzuhören, was man tut und an einem Ort zu bleiben und nichts zu tun, bis etwas anderes passiert. Zum Beispiel: Warte hier, bis ich zurückkomme. Es kann auch einfach bedeuten, etwas zu verzögern. Zum Beispiel: Ich werde bis zum Sommer warten, bevor ich Urlaub mache. Zusammen mit dieser Bedeutung kann "Warten" bedeuten, in einem Zustand der Bereitschaft zu bleiben, in dem Sie erwarten oder hoffen, dass bald etwas passieren wird. Zum Beispiel: Sie wartet jeden Morgen auf den Bus. Als ein Substantiv bedeutet "Warten" eine Zeitspanne, in der Sie warten müssen oder in einem Zustand oder einer Haltung von Wachsamkeit und Erwartung sein müssen. Zum Beispiel: Es ist eine lange Wartezeit, um in den Film zu kommen.

"Warten" hat auch eine andere Seite zu seiner Bedeutung und Verwendung. Wenn es als Verb verwendet wird, hat "warten" eine Bedeutung und Verwendung, die mit der Bedienung des Restaurants oder der Anwesenheit als Diener verbunden ist. Es kann bedeuten, eine Mahlzeit oder ein Getränk zu servieren. Zum Beispiel: Ich warte auf Tische bei der Arbeit als Kellner. Wenn man sich auf einen Diener bezieht, bedeutet es, bereit zu sein, zu tun, was gefragt wird. Zum Beispiel: Der Butler hat jahrelang auf den alten Mann gewartet. Es hat auch eine altmodische oder selten gebrauchte Bedeutung, die dem nahe kommt, was bedeutet, jemanden bei einem sozialen Besuch formell anzurufen. Zum Beispiel: Die Dame wartete im viktorianischen Roman auf die Gräfin.

'Warten' wird immer nur als Verb verwendet, um auf etwas oder jemanden zu warten oder in Bereitschaft zu sein. Zum Beispiel: Wir warteten auf die Ankunft von Freunden. Es beinhaltet Erwartung, Erwartung, Hoffnung und Wachsamkeit. Es wird nicht verwendet, um eine Verzögerung bei der Ausführung von etwas anzuzeigen, aber es kann anstelle der Ausdrücke "warten auf" oder "warten auf" und als ein Synonym für "warten" verwendet werden, wenn gemeint ist, in a zu bleiben Platz und sei bereit, bis etwas passiert. "Warten" hat auch keine Verwendung in Bezug auf die Nutzung von Restaurants oder Dienstleistungen. Während die Verwendung von "erwarten" in einigen Verwendungen von "warten" korrekt sein kann, kann sie nicht immer anstelle von "warten" verwendet werden.