Differenz zwischen Pfund und Pfund

Pfund gegen Sterling

Jeder ist vertraut mit der Währung des Vereinigten Königreichs, besser bekannt als das Pfund. Manchmal wird jedoch das Wort "Sterling" verwendet, um die britische Währung zu beschreiben. Sind das zwei verschiedene Dinge? Pfund und Pfund Sterling werden im Vereinigten Königreich synonym verwendet, aber gibt es wirklich einen Unterschied zwischen diesen beiden Wörtern, die für die Währungsbezeichnung verwendet werden?

Das britische Pfund ist eine Art Währung, ähnlich wie der Euro für Spanien und der Dollar für die USA. Das Pfund Sterling, allgemein auf "Pfund" abgekürzt, ist die zertifizierte Währung des Vereinigten Königreichs, Tristan da Cunha, der britischen Überseegebiete Südgeorgiens, der Südlichen Sandwichinseln, der Isle of Man, der Kanalinseln und des Britischen Antarktisgebiets . Einige sagen, dass die Grundlage dieser Währung aus der angelsächsischen Zeit stammt. Während dieser Zeit wurde Sterling aus Silber geprägt. Ein Pfund davon bestand aus 240 Sterlingen. Größere Transaktionen wurden durch den Austausch von Pfunden Sterlingen gemacht.

Das Pfund Sterling ist in 100 Pence unterteilt. Sie ist die Nummer vier der meistgehandelten Währungen auf dem Devisenmarkt der Welt. Der erste ist der US-Dollar, gefolgt vom Euro und dem japanischen Yen. Diese vier Währungen bilden den Währungskorb für die Berechnung des Wertes der Sonderziehungsrechte des IWF. Sterling ist die Nummer drei unter den globalen Reserven.

Die finanzielle Bezeichnung für das britische Pfund ist "Pfund Sterling" (abgekürzt als "stg."). In formellen Zusammenhängen wird der vollständige, offizielle Name verwendet - Pfund Sterling. Der Plural ist Pfund Sterling. "Pfund Sterling" wird auch verwendet, wenn die Währung des Vereinigten Königreichs von der Währung anderer Länder, die die gleiche Währung verwenden, unterschieden werden muss. Diese Währungen sind: das ägyptische Pfund, das libanesische Pfund, das sudanesische Pfund und das syrische Pfund. Unter anderen Umständen wird normalerweise das Wort "Pfund" verwendet. Das Pfund wird auch als Pfund Sterling anerkannt. Das britische Pfund wird in eher lockeren Einstellungen verwendet und wird nicht als offizieller Name angesehen. Ein anderer Umgangsname für das Pfund ist das Wort "quid" (wird sowohl im Singular als auch im Plural verwendet).

Das Wort "Sterling" (abgekürzt Ster oder Stg.) Wird verwendet, wenn "Pfund Sterling" abgekürzt wird. Es ist die finanzielle Bezeichnung für die Währung. In der Regel wird Sterling auf den Großhandelsfinanzmärkten verwendet, wenn auch nicht zur Beschreibung der tatsächlichen Beträge. Zum Beispiel ist die Umwandlung des Satzes "Zahlung dafür ist in Pfund Sterling angenommen" in "Zahlung dafür ist fünf Pfund Sterling" falsch.

Es gibt wirklich keine richtige oder falsche Verwendung der Wörter "Pfund" und "Sterling". "Beide werden auf der ganzen Welt verwendet und unterscheiden sich nur in Abhängigkeit von den Umständen. Die Währung des Vereinigten Königreichs ist besser mit dem Wort "Pfund" bekannt, während "Sterling" auf dem Finanzmarkt verwendet wird. Das Pfund Sterling ist die älteste Währung, die derzeit in der Welt verwendet wird.

Zusammenfassung:

1. Das Pfund Sterling, in der Regel nur "Pfund" abgekürzt, ist die zertifizierte Währung des Vereinigten Königreichs.

2. Einige sagen, dass die Grundlage dieser Währung aus der angelsächsischen Zeit stammt.

3. Große Transaktionen wurden durch den Austausch von Pfunden Sterlingen gemacht.

4. Das Pfund ist die am vierthäufigsten gehandelte Währung am Devisenmarkt der Welt, der erste ist der US-Dollar, gefolgt vom Euro und dann dem japanischen Yen.

5. Der Begriff "Britisches Pfund" wird in eher lockeren Einstellungen verwendet und wird nicht als offizieller Name angesehen. Ein anderer Umgangsname für das Pfund ist das Wort "quid. "

6. Die Währung des Vereinigten Königreichs ist besser mit dem Wort "Pfund" bekannt, während "Sterling" auf dem Finanzmarkt verwendet wird. Das Pfund Sterling ist die älteste Währung, die derzeit in der Welt verwendet wird.