Unterschied zwischen Axial und Appendikular

Axial gegen Appendicular

Das menschliche Skelettsystem besteht aus einzelnen und angebundenen Knochen mit Unterstützung von Bändern, Muskeln, Sehnen und Knorpel. Das Skelettsystem hat unterstützende, schützende und lokomotorische Funktionen. Die Hauptkomponente, die Knochen, besteht aus kristallisierten Calciummineralien, die über und um eine Proteinmatrix herum angeordnet sind. Dies trägt dazu bei, Stress und Belastungen des Skelettsystems zu widerstehen. Die Klassifikation der Knochen kann nach der Anatomie, der Histologie der Knochen und den Funktionen der Knochen erfolgen. Hier werden wir ihre funktionelle Klassifikation diskutieren und wie sie aus verschiedenen Gründen ähnlich und unterschiedlich sind.

Was ist Axialskelett?

Das Achsenskelett besteht aus etwa 80 Knochen entlang der zentralen Achse des menschlichen Körpers und umfasst den Schädel, der den Schädel und die Gesichtsknochen umfasst, die Gehörknöchelchen des Innenohrs, das Zungenbein, den Brustkorb und Wirbelsäule. Diese Knochen werden durch Weichteilgewebe wie Bänder der Wirbelsäule, Gesichtsmuskeln und Rachen, Knorpel der Rippen und Muskelsehnen unterstützt. Diese Knochen haben Funktionen der zentralen Gewichtung und des Schutzes und der Aufrechterhaltung der Körperhaltung. Der Schädel und der Brustkorb schützen das Gehirn bzw. die Organe der Brusthöhle. Die Gehörknöchelchen haben die Funktion, das Gleichgewicht des menschlichen Körpers aufrechtzuerhalten. Das Zungenbein ist ein Ankerpunkt für verschiedene Muskeln, die den Hals als Schutzfunktion für die Atemwege, Speiseröhre, Hauptarterien und Nerven abdecken. Die Wirbelsäule hat Funktionen in der richtigen Gewichtsverteilung, Schutz des Rückenmarks und Aufrechterhaltung der richtigen Haltung.

Was ist appendicular Skelett?

Das appendicular Skelett besteht aus 126 Knochen im Körper, die symmetrisch zu beiden Seiten des Körpers angeordnet sind, zu denen die Knochen der oberen und unteren Extremitäten und deren Verbindungen zum Achsenskelett gehören. Sie bestehen hauptsächlich aus langen Knochen und anderen Knochen. Der Oberarm ist durch den Schultergürtel mit dem Achsenskelett verbunden und wird von einer Vielzahl von Sehnen, Knorpeln, Muskeln und Bändern getragen. Der Oberschenkel ist durch den Beckengürtel mit dem Achsenskelett verbunden. Die Hauptknochen der oberen Gliedmaßen umfassen den Humerus, Radius, Ulna, Handwurzel, Mittelhandknochen und Phalangen. Die Hauptknochen der unteren Gliedmaßen umfassen den Femur, die Tibia, die Fibula, den Tarsal, den Mittelfußknochen und die Phalangen. Die Funktionen der Gelenkknochen umfassen Balance und Stabilität, zusammen mit den Hauptfunktionen der Fortbewegung und Manipulation.

Was ist der Unterschied zwischen Axial und Appendicular?

Sowohl die axialen als auch die appendicularalen Knochen bestehen aus ähnlichen Grundbestandteilen der Calcium- und Proteinmatrix.Beide haben Funktionen der Gewichtsbelastung auf verschiedenen Ebenen, sowie die der Stabilität, des Gleichgewichts und des Schutzes der Organe. Das Hauptaugenmerk des Achsenskeletts liegt jedoch auf der Haltung, der Stabilität und dem Gleichgewicht, während das appendicular Skelett das der Fortbewegung, der digitalen Manipulation, die zur Fütterung führt, und der Fortpflanzung ist. Das Achsenskelett ist verschmolzen, während das appendicular Skelett nicht verschmolzen ist.

Das Achsenskelett und das Appendicular Skelett enthalten evolutionäre Variationen, die in ihrer spezifizierten funktionellen Variation wichtig sind, und sind ausgestattet, um die notwendige Funktion zu erfüllen, die dazu beiträgt, die menschliche Spezies zu schützen und zu fördern.