Unterschied zwischen zweiwöchentlichem und beschleunigtem Bi-Weekly

Bi-Weekly vs Accelerated Bi-Weekly

Sobald Sie ein Haus gekauft haben, ist der nächste Schritt nicht einzuziehen, sondern herauszufinden, was Sie tun werden mit Ihren Hypothekenzahlungen tun. Da ein Haus ein so großer Kauf ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Hypothek aufnehmen, die einen Zeitraum von fünfundzwanzig bis dreißig Jahren abdecken wird. In diesem Zeitraum zahlen Sie sowohl den Kapitalbetrag, die tatsächlichen Kosten des Hauses als auch die Zinsen, die Kosten für die Kreditaufnahme von der Bank. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Zinszahlungen zu reduzieren. Zum Beispiel entscheiden sich einige Leute für variable Zinssätze. Jedoch, wenn Sie nach einem todsicheren Weg suchen, um nicht nur Geld auf Ihre Zinssätze zu sparen, aber auch Ihre Hypothekenjahre vor dem Zeitplan zurückzuzahlen, sollten Sie den Unterschied zwischen zweiwöchentlichen und beschleunigten zweiwöchentlichen Hypothekenzahlungen erfahren.

Der Kalenderunterschied zwischen zweiwöchentlichen und beschleunigten zweiwöchentlichen

Zweiwöchentlichen Zahlungen erfolgt zweimal im Monat. Sie werden auch als halbmonatliche Zahlungen bezeichnet. Im Allgemeinen werden diese Zahlungen am ersten und fünfzehnten eines jeden Monats geleistet. Dies bringt Ihre Gesamtzahl der jährlichen Bankzahlungen auf vierundzwanzig Mal im Jahr.

· Beschleunigte zweiwöchentliche Zahlungen erfolgen alle zwei Wochen. Dies bedeutet, dass die Zahlungstermine immer an einem anderen Kalenderdatum liegen. Es bedeutet jedoch auch, dass Sie insgesamt 26 jährliche Zahlungen leisten, oder die Hälfte der zweiundfünfzig Wochen im Jahr.

Der Ersparnisunterschied zwischen zweiwöchentlichem und beschleunigtem Bi-Weekly

Zweiwöchentlich 'spart Ihnen ein wenig Geld gegenüber monatlichen Zahlungen. Sie zahlen Ihre Hauptschuld etwas schneller ab, weil Sie mehr Zahlungen zahlen. Sie zahlen jedoch den gleichen Gesamtbetrag pro Jahr, und daher ist Ihr Ende der Hypothekeneinsparungen immer noch sehr niedrig.

· Accelerated allwöchentlich 'ist wie dreizehn monatliche Zahlungen pro Jahr. Im Laufe der Jahre kann sich das wirklich summieren. Die Einsparungen betragen oft Tausende von Dollar, abhängig von Ihren ursprünglichen Geschäftsbedingungen. Dies liegt nicht nur daran, dass Sie Zahlungen schneller ausführen, sondern insgesamt mehr Zahlungen tätigen. Ihre Hauptschuld sinkt und Sie zahlen daher weniger Zinsen.

Der Geldunterschied zwischen zweiwöchentlichen und beschleunigten Bi-Weekly

· Zweiwöchentlich '' laut einer Hypothekengesellschaft, wenn Sie eine 25-jährige Hypothek für $ 100, 000 mit haben ein Zinssatz von fünf Prozent, Ihre gesamten Einsparungen werden weniger als $ 200 im Laufe Ihrer Hypothek.

· Beschleunigte zweiwöchentliche "" laut der gleichen Hypothekengesellschaft, werden Ihre Ersparnisse für die gleiche Hypothek über $ 12.000 sein.

Zusammenfassung:

1. Zweiwöchentlich bedeutet zwei Hypothekenzahlungen pro Monat, während eine beschleunigte zweiwöchentliche Zahlung eine Hypothekenzahlung alle zwei Wochen bedeutet.

2. Beide Optionen helfen, die Hauptschuld schneller als monatliche Zahlungen abzuziehen.

3. Auf lange Sicht kann eine beschleunigte zweiwöchentliche Hypothek Geld sparen, insgesamt etwa zehn Prozent des ursprünglichen Preises Ihres Hauses.

4. Wenn Sie Geld bei Ihren Hypothekenzahlungen sparen möchten, sollten Sie einen beschleunigten zweiwöchentlichen Zahlungsplan über einen zweiwöchigen Zahlungsplan in Erwägung ziehen.