Unterschied zwischen Blackberry und Boysenberry

Blackberry vs Boysenberry

Blackberry und Boysenberry sind Früchte der gleichen Familie. Viele glaubten, dass beide Beeren sind, aber sie sind nicht. Sie können typischerweise im westlichen Teil der Welt gefunden werden. Brombeere und Boysenbeere können zu Marmeladen verarbeitet werden.

Brombeere

Brombeeren gehören zur Familie der Rosaceae und sind bekannt für mehr als 300 Arten. Sie können allgemein in Südamerika gefunden werden. Im Grunde sind Brombeeren keine saisonalen Früchte; sie sind mehrjährig, so dass Sie sie das ganze Jahr über haben können. Sie sind normalerweise wie ein Tannenzapfen geformt. Wie der Name schon sagt, wissen Sie, dass Brombeeren reif sind und bereit sind zu essen, wenn ihre Farben wirklich schwarz werden.

Boysenbeere

Boysenbeere ist vermutlich eine Kreuzung aus einer Brombeere, einer Loganbeere und einer Himbeere. Sein Name stammt von einem kalifornischen Landwirt, der die Pflanze zuerst kultiviert hat. Diese Frucht kann zu großen Konserven verarbeitet werden. Die Boysenbeeren sind wie kleine Kugeln geformt, sie sind kreisförmig. In Bezug auf die Farbe sind Boysenbeeren kastanienbraun in der Farbe.

Unterschied zwischen Blackberry und Boysenberry

Da es nicht korrekt ist, diese beiden Früchte als Beeren zu bezeichnen, nennen wir sie dann als reine Früchte. Blackberry kann als eine breitere Bezeichnung genannt werden, wenn man bedenkt, dass es über 300 Unterarten hat, und das würde die Boysenbeere einschließen. Boysenbeere ist das Produkt von Himbeere, Brombeere und Loganbeere alle kombiniert. Beide Früchte haben Samen, aber Boysenbeeren haben kleinere Samen im Vergleich zu Brombeeren. Brombeeren sind in der Farbe schwarz; auf der anderen Seite sind Boysenbeeren kastanienbraun. In Bezug auf die Form unterscheiden sich diese beiden, da Brombeeren wie ein Kiefernkegel geformt sind, während der andere rund ist.

->

Ganz gleich, ob es sich bei diesen Beeren um Beeren handelt oder nicht - denn Brombeere ist keine Beere, also ist Boysenbeere nicht so - wie Erdbeeren und Heidelbeeren können auch gute Marmeladen sein. Beide werden seit einiger Zeit in Konserven verarbeitet.

In Kürze:

• Boysenbeere ist rund, Brombeere hat die Form eines Kiefernkegels.

• Boysenbeeren haben kleinere Samen im Vergleich zu Brombeeren.

• Blackberry ist schwarz, während der andere in der Farbe kastanienbraun ist.