Unterschied zwischen Blackberry z10 und Galaxy s4

Blackberry z10 vs Galaxy s4

Der Kampf der Titanen liegt wohl in den zwei Monstern von Smartphones, die das Blackberry Z10 und das Samsung Galaxy S4 sind. Das sind Handys, die 2013 auf den Markt kamen und alle versuchen, den immer lukrativen Markt zu erschließen. Der S4 kommt von dem großen Erfolg seines Vorgängers Galaxy S3, der massive Verkäufe verzeichnete und Samsung große Gewinne einbrachte. Die Z10 auf der anderen Seite ist das neueste Angebot von seinem Hersteller Research in Motion, die versucht, eine Nische von funktionalen Business-Smartphones zu schnitzen, als die Nische, die Blackberry-Handys auf dem Markt besetzt haben.

Der S4 ist nur eine Klasse für sich. Der Aufbau des Telefons ist einfach, aber hervorragend in allen Maßnahmen. Dieses Telefon war mehr als 3 Monate in der Designphase, in der die Verbraucher ängstlich warten mussten, bis sie ein Handy hatten, das im Vergleich zum S3 deutlich besser funktioniert. Also, was ist in diesem Telefon? Der S4 kann zu einer Verfeinerung des S3 mit einigen Hinzufügungen gesagt werden, die sicher den Verbraucher ankreuzen lassen. Eines der wichtigsten Dinge, die sich im Vergleich zum S3 geändert haben, ist, dass es eine größere Bildschirmgröße bei 5. 0 Zoll

Der S4 ist mit einem Full HD 1080P kapazitiven Touchscreen ausgestattet, der eine einfache Navigation ermöglicht. Mit der Auflösung kann der Bildschirm 441 Pixel pro Zoll erzeugen. Das Gewicht des Telefons ist relativ fair bei 130 Gramm mit der Berücksichtigung seiner Größe. Das Telefon läuft auf einem 1. 6 GHz Octa-Core Prozessor oder dem 1. 9 GHz Pro-Quad Core Prozessor. Speicherkapazität des Telefons kommt mit 16 GB, 32 GB und 64 GB. Für den Fall, dass die interne Speicherkapazität des Telefons nicht ausreicht, ist es ratsam, eine erweiterbare SD-Karte zu verwenden, die eine Erweiterung auf bis zu 64 GB ermöglicht. Der Arbeitsspeicher für den S4 beträgt 2 GB, wie es bei den meisten Smartphones der Fall ist. Die angebotene Kamera hat eine 13 MP-Fähigkeit mit der Vorderseite mit einer 2 MP-Fähigkeit. Der S4 läuft auf der Jelly Bean Plattform. Es ist nur in zwei Farben erhältlich, weißem und schwarzem Nebel.
Der Z10 dagegen scheint ein würdiger Konkurrent zu sein, da es ein Handy ist, das mit einer robusten Bauweise ausgestattet ist, um das beste Endergebnis zu gewährleisten. Dieses Telefon arbeitet auf einem 1. 5 Dual-Core-Prozessor und einem 2 GB RAM. Alle Telefone, die ausgegeben werden, haben standardmäßig einen internen Speicher von 16 GB. Wenn mehr benötigt wird, kann es mit einer externen SD-Karte auf 64 GB erweitert werden. Die Kamera des Z10 ist eine 8-MP-Kamera auf der Rückseite und eine 2-MP-Kamera auf der Vorderseite. Es ist wichtig zu beachten, dass die Kamerafähigkeit der Kamera als durchschnittlich eingestuft wird, da sie nicht in der Lage war, die Erfolge früherer Blackberries zu reproduzieren, die über erstaunliche Fähigkeiten verfügen.Ein cooler Zusatz ist jedoch der Zeitverschiebungsmodus, der die Anpassung von Bildern ermöglicht. Die Hauptbeschränkung bei diesem Telefon ist die Verfügbarkeit von Apps.
Zusammenfassung
Sowohl der S4 als auch der Z10 sind 2013 Handy-Releases
Der S4 ist ein Tweak der S3, die massiven Erfolg genossen
Die S $ arbeitet auf einem 1. 6 GHz Octa-Core-Prozessor, während die z10 ist auf einem 1. 5 GHz Dual-Core-Prozessor.
Bothe-Telefone haben 2 GB RAM
Der S4 läuft auf der Android-Plattform, während der Z10 auf der BB10-Software