Differenz zwischen Brücken und Viadukten

Brücken vs Viadukte

Brücken und Viadukte dienen dem gleichen Zweck, und es gibt viele Meinungen über ihre Ähnlichkeiten oder ihre Unterschiede. Wörterbücher wie "Chambers Thesaurus" betrachten sie als Synonyme. Manche sagen, Viadukte sind Arten von Brücken; Das bedeutet, dass alle Brücken keine Viadukte sind, aber alle Viadukte Brücken sind. Lassen Sie uns anhand einiger Fakten herausfinden, welche Unterschiede zwischen Brücken und Viadukten bestehen können.

Brücken
Brücken sind Strukturen, die gebaut sind, um physische Hindernisse wie ein Tal, Wasser oder eine Straße zu überwinden. Es gibt sechs Haupttypen von Brücken, und ihre Entwürfe richten sich nach der Funktion, der sie dienen, dem verwendeten Material und dem Terrain, über dem der Bau der Brücke stattfindet.

Die sechs Haupttypen von Brücken sind:

  1. Trägerbrücken - Sie haben horizontale Träger, die an jedem Ende von Abutments gestützt werden. Trägerbrücken sind typischerweise nicht mehr als 250 Fuß lang.
  2. Bogenbrücken - Sie haben Abutments an beiden Enden. Das Gewicht der Struktur wird durch Abutments auf beiden Seiten unterstützt.
  3. Auslegerbrücken - Sie werden mit Auskragungen, horizontalen Balken, die nur auf einer Seite unterstützt werden, gebaut.
  4. Hängebrücken - Sie verwenden Kabel zur Aufhängung.
  5. Kabelbrücken - Sie sind wie Hängebrücken, es wird jedoch weniger Kabel benötigt. Die Türme, die die Kabel halten, sind kürzer als Hängebrücken.
  6. Fachwerkbrücken - Sie bestehen aus verbundenen Elementen, die gerade sind.

Brücken werden in Abhängigkeit davon klassifiziert, wie sich die Zug-, Torsions-, Druck-, Scher- und Biegekräfte über die Brückenstruktur verteilen. Einige dieser Kräfte sind in bestimmten Brücken vorherrschend, obwohl auch alle anderen Kräfte im Spiel sind. Zum Beispiel spielt Spannung die wichtigste Rolle in einer Hängebrücke.


Quelle; // de. Wikipedia. org / wiki / Datei: Akashi-kaikyo_bridge3. jpg

Viadukte

Viadukte sind eine Art Brücke, die aus mehreren kleinen Spannen besteht. Sie haben Bögen in einer Reihe. Alle Bögen sind fast gleich lang. Sie können über Wasser oder Land gebaut werden. Wenn sie an Land gemacht werden, verbinden sie typischerweise zwei Punkte, die ähnliche Höhen haben.

Sie sind auch in Städten beliebt, die Eisenbahnzentren haben; London, Chicago, Birmingham, Atlanta, etc. Sie sind für die Überquerung von Güterzügen über Eisenbahnhöfen und die Eisenbahnlinie, die mehrspurig sind, gebaut. Sie werden auch für Eisenbahnen verwendet, um große Täler oder Städte mit mehreren Alleen und Querstraßen zu überqueren. Einige Viadukte sind zweistöckig, dh ein Deck hat Schienenverkehr, während das andere Deck Straßenverkehr hat.

Wenn sie über Wasser gebaut werden, müssen sie mit anderen Tunneln und Brücken kombiniert werden. Sie sind billiger zu bauen als Brücken und Tunnel, die große Spannweiten haben, und ihre Höhe erlaubt keine große Schiffsräumung.


Quelle; // Daumen. Bildkind. com / Mitglied / ca619e33-0402-4545-b4b1-33eef06e1a3a / uploadedartwork / 650 × 650 / ef8e57e5-ea60-4007-b007-736d3b585434. jpg

Zusammenfassung:
Brücken sind Strukturen, die sich über Land, Wasser oder Straßen erstrecken, um das Überqueren zu erleichtern. Viadukte sind Brückenarten, die normalerweise eine Eisenbahnstrecke über dasselbe Gelände führen, aber das stimmt nicht immer.
Viadukte haben einen oder mehrere Bögen und Zwischenstützen; Brücken sind von vielerlei Art, und sie haben nicht notwendigerweise Zwischenstützen oder Bögen.
Viadukte sind billiger zu bauen. Ihre Größe erlaubt manchmal keine Freigabe für große Schiffe. Brücken sind von allen Größen. Sie können lang genug sein, um zwei Inseln miteinander zu verbinden, und hoch genug sein, damit jedes Schiff unter ihnen segeln kann.