Unterschied zwischen Viber & Tango

Viber verwendet werden vs Tango

Viber und Tango sind zwei der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Voice-over-Internet-Protocol- (VoIP) -Apps, die für die Herstellung von Freitext und Anrufen über das Internet unter den Smartphone-Nutzern verwendet werden. Sowohl Viber als auch Tango sind auf iOS-, Android- und Windows Mobile-Plattformen verfügbar. Viber bietet nur kostenlose Sprachanrufe und SMS-Texte, aber Tango unterstützt sowohl Sprachanrufe als auch Videoanrufe.

Sobald Sie Viber auf Ihrem Telefon installiert haben, ist es sehr einfach, kostenlose Anrufe an andere Benutzer zu tätigen, die Viber auch auf ihren Telefonen haben. Für iPhone-Nutzer kann die Software für Android-Nutzer aus dem Apple Store und dem Google Play Store heruntergeladen werden. Sie müssen nicht die Mühe machen, einen langen Registrierungsprozess zu durchlaufen. Die Anwendung verwendet Ihre Handynummer als Nutzername. Ein Bestätigungscode wird an Ihr Telefon gesendet. Nach der Bestätigung werden Sie automatisch in der Viber-Datenbank registriert. Das Adressbuch der Viber-App entspricht dem Adressbuch Ihres Telefons. Sie können die Kontaktliste durchsuchen und herausfinden, welche Benutzer in Ihrer Kontaktliste Viber auf ihren Smartphones verwenden. Solange Sie mit dem Internet verbunden sind, können Sie von überall auf der Welt aus mit den mobilen Daten oder WLAN auf Ihrem Smartphone anrufen. Der beste Teil von Viber ist, dass Sie Ihre Viber-Kontakte nicht einzeln hinzufügen müssen und sie synchronisiert werden, sobald Sie mit dem Internet verbunden sind. Der einzige Nachteil von Viber besteht jedoch darin, dass Videoanrufe nicht zugelassen werden und der registrierte Benutzername tatsächlich Ihre Handynummer ist. Wenn Sie einer dieser Benutzer sind, die nicht daran interessiert sind, Ihre Handynummer zu teilen, ist dies wahrscheinlich nicht die App, für die Sie sich entscheiden sollten.

Tango funktioniert fast nach dem gleichen Prinzip wie Viber. Es erfordert auch keinen langwierigen Registrierungsprozess. Wenn Sie die Tango-App zum ersten Mal einschalten, verwendet sie Ihre Handynummer als Benutzernamen und synchronisiert anschließend das Adressbuch Ihres Smartphones, um zu prüfen, welche der Benutzer in der Tango-Datenbank registriert sind. Laut der offiziellen Website von Tango ist dieser Registrierungsprozess extrem schnell und dauert nicht länger als 5 Sekunden bei einem Internet-Service mit durchschnittlicher Geschwindigkeit. Der gleiche Nachteil ist bei dieser App zu beobachten - Sie können die Privatsphäre Ihrer Mobiltelefonnummer nicht schützen, wenn Sie jemanden auf Tango hinzugefügt haben. Sie oder der andere Benutzer müssen die Nummer des anderen im Telefonbuch gespeichert haben, andernfalls ist eine Kommunikation über Tango nicht möglich. Da Tango Videoanrufe ermöglicht, ist es auch möglich, die Kameras während eines Gesprächs auszutauschen.

Tastenunterschiede zwischen Viber & Tango

  • Viber unterstützt nur kostenlose Sprachanrufe und SMS-Texte.Aber Tango unterstützt sowohl Sprachanrufe als auch Videoanrufe.

  • Tango ermöglicht das Spielen interaktiver Spiele zwischen den Benutzern, die zwischen den Benutzern auf Viber nicht verfügbar sind.