Differenz zwischen Broker und Verkäufer

Makler vs Verkäufer

Menschen denken oft an einen Makler und einen Verkäufer, wenn sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen. Broker und Verkäufer sind Profis, die sich mit Immobilien beschäftigen. Diese beiden Terminologien unterscheiden sich jedoch von Region zu Region. An einigen Orten sind sie allgemein als Immobilienmakler bekannt, und an einigen anderen Orten gibt es eine klare Unterscheidung zwischen Maklern und Verkäufern.

Bevor wir den Unterschied zwischen einem Broker und einem Verkäufer betrachten, ist es besser, auf ihre Verantwortlichkeiten zu achten. Es gibt kaum einen Unterschied zwischen den Verantwortlichkeiten eines Verkäufers und eines Brokers. Sie haben beide bestimmte Verantwortlichkeiten wie die Bestimmung des Wertes der Immobilie und geben Hinweise und Vorschläge zu Investitionen.

Wenn es um den Unterschied zwischen einem Broker und einem Verkäufer geht, liegt der Hauptunterschied in den Lizenzanforderungen und der Interaktion mit dem Kunden. Obwohl eine Lizenz erforderlich ist, um ein Broker und ein Verkäufer zu werden, ist es einfacher, einen für die Arbeit als Verkäufer zu bekommen. Auf der anderen Seite wird eine Person nur dann eine Maklerlizenz erhalten, wenn sie Erfahrung als Verkäufer hat und einen bestimmten Kurs abgeschlossen hat. Eine Person erhält erst nach bestandener Prüfung eine Maklerlizenz.

Makler brauchen mehr Bildung im Vergleich zu Verkäufern. Die Arbeit eines Verkäufers ist ein Schritt in Richtung des Jobs eines Vermittlers.

Im Gegensatz zu einem Verkäufer arbeitet ein Broker unabhängig. Ein Verkäufer kann nur unter einem Broker arbeiten und hat nicht das Recht, direkt mit Kunden Verträge abzuschließen. Wenn sie zu den Auflistungen kommen, werden sie alle unter dem Namen eines Brokers und nicht auf den Namen eines Verkäufers gesetzt. Ein Makler ist die Person, die direkt mit Käufern und Verkäufern handelt. Ein Verkäufer ist nur unter Vertrag, und sein Einkommen wird vom Makler erhalten.

Zusammenfassung:

1. Obwohl eine Lizenz erforderlich ist, um ein Broker und ein Verkäufer zu werden, ist es einfacher, einen für die Arbeit als Verkäufer zu bekommen.

2. Eine Person erhält nur dann eine Maklerlizenz, wenn sie Erfahrung als Verkäufer hat und einen bestimmten Kurs absolviert hat.

3. Ein Verkäufer kann nur unter einem Broker arbeiten und hat nicht das Recht, direkt mit Kunden Verträge abzuschließen. Ein Makler ist die Person, die direkt mit Käufern und Verkäufern handelt.

4. Wenn sie zu den Auflistungen kommen, werden sie alle unter dem Namen eines Brokers und nicht auf den Namen eines Verkäufers gesetzt.