Differenz zwischen Katholische Kirche und Protestantische Kirche

katholische Kirche gegen protestantische Kirche

Auf der Grundlage des Glaubens an Jesus Christus haben sowohl die katholische als auch die protestantische Kirche viele Unterschiede zwischen ihnen. In der katholischen Kirche zum Beispiel steht der Altar im Mittelpunkt, während in der protestantischen Kirche die Kanzel im Mittelpunkt steht.

In der katholischen Kirche legt die Messe im Gegensatz zur protestantischen Kirche viel Wert auf Rituale, Symbole und Zeremonien. Die Messen werden in einer katholischen Kirche liturgisch durchgeführt, auch im Gegensatz zur protestantischen Kirche.

In Bezug auf die Bibel sind die katholischen und protestantischen Übersetzungen fast identisch mit einer Ausnahme. In der Übersetzung der katholischen Kirche ist die Apokryphen enthalten. Diese Schriften werden nicht in protestantischen Übersetzungen gesehen.

Ein weiterer wichtiger Unterschied, der zwischen den beiden Kirchen gesehen werden kann, betrifft die Jungfrau Maria. Die Anhänger der katholischen Kirche glauben, dass Maria während ihres ganzen Lebens Jungfrau war und dass die Geburt Jesu Christi ein wahres Wunder war. Auf der anderen Seite betrachten die Anhänger der protestantischen Kirche Maria nicht als Jungfrau nach der Geburt Jesu.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass die Protestanten sehr religiös sind und der Kirche so viel Bedeutung beimessen, wie sie ihren Häusern geben. Die Protestanten legen mehr Wert auf die Bibel als auf die Katholiken. Im Gegensatz zur protestantischen Kirche sind die katholischen Kirchen eher geschmückt.

Im Glauben haben die Anhänger der katholischen Kirche mehr Glauben. Dies ist ein Grund, warum die Gottesdienste in einer katholischen Kirche länger sind als die der protestantischen Kirche. Katholiken haben sieben Sakramente, während die Protestanten nur zwei haben.

Zusammenfassung

  1. In der katholischen Kirche ist der Altar das Zentrum des Gottesdienstes, während die Kanzel im Mittelpunkt der protestantischen Kirche steht.
  2. Messen werden in der katholischen Kirche liturgisch durchgeführt, anders als in protestantischen Kirchen.
  3. In der katholischen Bibelübersetzung der Apokryphen; Das ist eine Sammlung von sieben vollständigen Büchern und Ergänzungen zu anderen, sind enthalten. Diese Schriften werden nicht in protestantischen Übersetzungen gesehen.
  4. Die Anhänger der katholischen Kirche glauben, dass Maria während ihres ganzen Lebens Jungfrau war, und die Geburt Jesu Christi war ein wahres Wunder. Auf der anderen Seite betrachten die Anhänger der protestantischen Kirche Maria nicht als Jungfrau nach der Geburt Jesu Christi.
  5. Katholiken haben sieben Sakramente, während die Protestanten nur zwei haben.
  6. Die Anhänger der katholischen Kirche haben mehr Glauben. Dies ist ein Grund, warum die Gottesdienste in einer katholischen Kirche länger sind als die der protestantischen Kirche.