Unterschied zwischen Ursache und Faktor

Ursache vs Faktor

Ursache und Faktor sind zwei Begriffe, die oft im selben Sinn verstanden werden. Eigentlich sind sie nicht austauschbar. Sie zeigen wichtige Unterschiede zwischen ihnen.

Eine Ursache ist der Agent, der bei der Erzeugung eines Effekts verantwortlich ist. Auf der anderen Seite ist ein Faktor ein Agent, der ein Objekt, eine Prozedur oder einen Prozess beeinflusst. Die Anwesenheit von Chlorophyll in den Blättern ist ein Faktor, der den Prozess der Photosynthese in den Pflanzen bewirkt.

Andererseits wird Malaria durch den Biss der weiblichen Anopheles-Mücke verursacht. Hier liegt der Biss der weiblichen Anopheles-Mücke. Der Effekt ist die Krankheit Malaria genannt. Daher kann die Mücke als der Agent bezeichnet werden, der sonst als Ursache bezeichnet wird. Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden Begriffen Ursache und Faktor.

Es gibt drei Arten von Ursachen, nämlich inhärente Ursache, materielle Ursache und instrumentelle Ursache. Nehmen wir zum Beispiel den Fall der Schaffung eines Topfes. Wir alle wissen, dass ein Topf von einem Töpfer geschaffen wird, indem er Schlamm verwendet, der auf dem Töpferscheibe bearbeitet wird. Schlamm heißt hier die inhärente Ursache. Das Töpferscheibe wird materielle Ursache genannt. Der Töpfer ist die instrumentelle Ursache bei der Schaffung eines Topfes.

Bei wissenschaftlichen Experimenten und wissenschaftlichen Gesetzen ist oft der Begriff "Faktor" zu hören. Häufig hören und lesen wir Überschriften wie "Faktoren, die die Enzymaktivität beeinflussen", "Faktoren, die das Kostenmanagement beeinflussen", "Faktoren, die die globale Erwärmung beeinflussen", "Faktoren, die das Klima beeinflussen" und dergleichen. Sie hätten beobachtet, dass Faktoren als bloße Agenten betrachtet werden, die einen Prozess oder ein Phänomen beeinflussen.

Eine Ursache ist definiert als eine Person oder ein Ding, die so wirkt, passiert oder existiert, dass dadurch etwas Spezifisches passiert. Kurz gesagt kann es als der Produzent eines Effekts bezeichnet werden. Beachten Sie die folgenden Sätze:

1. Was denkst du ist die Ursache der Katastrophe?

2. Sie war die Ursache seiner Trauer.

In den oben genannten Sätzen können Sie verstehen, dass das Wort Ursache einfach der Produzent eines Effekts ist.

Auf der anderen Seite hat das Wort Faktor unterschiedliche Bedeutungen, wenn es in verschiedenen Fächern wie Handel, Wissenschaft, Mathematik, Statistik, Technologie, Informatik, Informationstechnologie, Fernsehen, Menschen und Organisationen verwendet wird. So wird das Wort "Faktor" als Mehrzweckwort mit unterschiedlichen Konnotationen in verschiedenen Fächern verwendet. Daher sollten sowohl die Worte "Ursache" als auch "Faktor" präzise verwendet werden.