Differenz zwischen CFO und CEO

CFO vs CEO

Der CEO ist die Abkürzung für Chief Executive Officer (CEO), der das Unternehmen in Richtung seiner Ziele führt, geleitet von seiner Vision und seiner Mission und seinen Werten. Als der höchste korporative Offizier strebt der CEO an, Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen und innovative Strategien zu engagieren, um unter Konkurrenten neu zu erfinden und zu unterscheiden. Während der Rest des Unternehmens an diesen "Big Boss" berichtet, berichtet der CEO dem Verwaltungsrat, in dem der CEO ein Teil sein kann. Der CEO kann der Eigentümer des Unternehmens sein oder ernannt werden.

Der CFO ist der Chief Financial Officer, und es ist die Top-Finanzposition eines Unternehmens. Der CFO ist verantwortlich für die Buchhaltung, Budgetierung, Berichterstattung, Audits, Finanzgeschäfte, die in Übereinstimmung mit Industriestandards durchgeführt werden, und stellt sicher, dass das Unternehmen finanziell gesund ist, um seine Geschäftsziele zu erreichen. Der CFO ist verantwortlich für die Finanzstrategie des Unternehmens auf der Grundlage von Markttrends, Prognosen, Prognosen und im Konsens mit anderen leitenden Mitgliedern des Unternehmens. Mehrere Organisationen vertrauen auf die Expertise eines CFO, um auch die Investitionen des Unternehmens zu übernehmen. Der CFO berichtet an den CEO und kann Teil des Board of Directors sein. Einige Organisationen sind gegenüber Analysten verantwortlich, für die der CFO der Haupttreiber ist. Während der CFO gegenüber der Securities and Exchange Commission verantwortlich sein kann, ist er in Kurzform der Accountant Extraordinaire.

Der CFO nach Qualifikation muss einen formellen Abschluss mit einem Master in Rechnungswesen, Finanzen oder Business, ein CPA-Zertifikat oder ähnlichem, über 10 Jahre Erfahrung im Feld und fundierte Kenntnisse der Entwicklungen in der Industrie. Einige Organisationen machen Ausnahmen vom formalen Abschluss, wenn der CFO mit einem renommierten MBA und jahrelanger Erfahrung ausgestattet ist. Während die CFO-Qualifikanten eine lange Liste sind, sind die erforderlichen Qualifikationen für den CEO subjektiv und unterscheiden sich von Organisation zu Organisation. Während einige Unternehmen ein MBA-Abschluss von einer renommierten Institution mit mehr als 15 Jahren einschlägige Erfahrung in einer Führungsrolle geben können, können andere die richtige Einstellung, solide Führungsqualitäten, Teamplayer, Entscheidungsträger, solide Geschäft und Industrie Sinn als die idealer Kandidat für diese Position.

Im Hinblick auf die Führung, ob CEO oder CFO, sagte Peter F Drucker: "Das Management macht die Dinge richtig, die Führung macht die richtigen Dinge. "Beide kritischen Funktionen müssen in Synergie arbeiten, um alle Ergebnisse zu steuern.