Differenz zwischen Chamilia und Pandora Beads

Chamilia vs Pandora Perlen

Chamilia und Pandora Perlen sind zwei Arten von Perlen von ihren jeweiligen Unternehmen gemacht. Die Perlen dieser beiden Unternehmen werden verwendet, um verschiedene Charm-Armbänder und andere Formen von personalisierten Schmuck zu erstellen.

Sowohl Chamilia als auch Pandora Perlen sind in Silber, Gold oder gemischten Perlen erhältlich. Edelsteine, Steine, Emaille und farbiges Glas ergänzen die Perlen. Beide Arten von Perlen sind mit guter Qualität hergestellt und können austauschbar verwendet werden. Chamilia und Pandora Perlen werden oft in eine Sterling Silber Metallkette eingefügt, um ein Armband und andere Formen von Schmuck zu machen.

Chamilia Perlen kommen in Themen wie Martini-Gläser, Muscheln und andere ähnliche Objekte. Darüber hinaus ist die Firma, die die Chamilia-Perlen herstellt, lizensiert, um Perlen im Disney-Stil herzustellen und zu verteilen. Die Themen der Perlen variieren voneinander. Chamilia Perlen sind kleiner und leichter. Chamilia Perlen sind auch erschwinglich und verfügen über einfache Designs.

Die Firma, die Chamilia Perlen herstellt, wurde in den 2000er Jahren gegründet. Die Palette der Perlen, die das Unternehmen herstellt, wird auf mehr als 500 Arten von Perlen geschätzt. Viele Perlenliebhaber sind sehr angetan von den Chamilia Perlen und dem exzellenten Kundenservice ihrer Firma. Das Unternehmen bietet einen kostenlosen Ersatz, wenn eine Perle gebrochen oder beschädigt ist.
Auf der anderen Seite sind Pandora-Perlen eine weitere beliebte Marke von Perlen. In Bezug auf den Preis, Pandora Perlen sind oft höher bewertet und sehen mehr gehoben und weiblich im Vergleich zu anderen Arten von Perlen. Außerdem sind sie im Vergleich zu anderen Perlenmarken größer und schwerer.

Das Design der Pandora-Beads ist oft ausgeklügelter. Ein weiteres Merkmal der Pandora-Perlen ist die Praxis des Unternehmens, die Produktion bestimmter Perlenarten einzustellen oder einzustellen. Diese Praxis macht die freigesetzten Perlen wertvoller und erzeugt Hype für die nächste Serie von Perlen. Zur Zeit umfasst das Sortiment der Pandora-Perlen etwa 300 Stück.
Die Firma, die Pandora-Perlen herstellt, wurde in den 1980er Jahren gegründet. Einige Perlenenthusiasten sind mit der Firma nicht zufrieden, da die Firma versucht, ein Monopol auf Perlenhändler zu haben.

Viele Perlenliebhaber lieben es, die zwei Arten von Perlen miteinander zu kombinieren oder Perlen von beiden Marken zu mischen. Das Mischen der Perlen ist möglich, weil Chamilia- und Pandora-Perlen kompatibel sind, um mit den Silberketten des jeweils anderen verwendet zu werden.

Zusammenfassung:

  1. Chamilia und Pandora sind zwei Namen, die mit Perlen und Schmuckherstellung verbunden sind. Beide Unternehmen haben auch den Namen ihrer jeweiligen Produkte. Sowohl Chamilia als auch Pandora Perlen sind sehr beliebt bei Perlenliebhabern. Diese zwei Arten von Perlen haben auch Perlen in Silber, Gold oder gemischt.Die Perlen sind oft mit anderen Materialien wie Glas, Emaille und anderen Sorten ausgestattet.
  2. In Bezug auf das Design basieren Chamilia-Perlen oft auf Themen. Inzwischen haben Pandora Perlen feminine und raffinierte Designs.
  3. Die Palette der Perlenprodukte ist in der Chamilia-Produktlinie höher. Das Unternehmen hat mehr als 500 Arten von Perlen, während Pandora nur etwa 300 Designs hat.