Unterschied zwischen Beschnittenen und Unbeschnittenen

Beschnitten vs Unbeschnitten

Seit Jahrhunderten wird darüber diskutiert, ob die Beschneidung eine gute Sache ist oder nicht. Die Leute fragen sich manchmal, ob es gesünder ist, sich beschneiden zu lassen. Nun, es gibt mehr unbeschnittene Männer als beschnittene Männer.

Was ist die Beschneidung? Es ist die Entfernung der Vorhaut, die die Spitze des Penis bedeckt.

Es gab viele Glaubensrichtungen hinter der Beschneidung. In früheren Zeiten wurde die Beschneidung aus religiösen Gründen durchgeführt. Danach gingen Männer zur Beschneidung, weil sie dachten, dass es helfen würde, die sexuelle Aktivität zu verbessern. Es gab auch die Überzeugung, dass, wenn der Penis beschnitten wäre, es die Verbreitung sexuell übertragbarer Krankheiten verhindern würde.

Einer der Hauptunterschiede, der zwischen einem beschnittenen und unbeschnittenen Penis gesehen werden kann, ist, dass der Penis unbeschädigt mit einer schützenden Haut bedeckt bleibt. Wenn der Penis unbeschnitten ist, schützt die Vorhaut den Penis vor Infektionen, Urin und anderen Reizungen. Wenn es beschnitten ist, ist die Spitze des Penis ausgesetzt, und wird wahrscheinlich leichter infiziert werden.

Ein weiterer Unterschied ist, dass der beschnittene Penis sauberer und leichter zu reinigen ist. Während beschnittene Männer nur eine einfache Reinigung benötigen, um Reizungen zu entfernen, müssen unbeschnittene Männer den Penis mit größerer Vorsicht waschen. Sie sollten die Vorhaut nach hinten schieben und den Penis waschen.

Eine andere Sache in Bezug auf einen beschnittenen Penis ist, dass die Öffnung im Urin so empfindlich und für eine Infektion empfänglicher ist, obwohl eine Infektion der Öffnung im Urin in der medizinischen Wissenschaft sehr selten ist. Wenn er unbeschnitten ist, bleibt der Penis in der Vorhaut sicher.

Die sensible Penisspitze erhält mehr Schutz, wenn sie unbeschnitten ist, als wenn sie beschnitten ist. Menschen können eine Beschneidung vorschlagen, da sie hilft, den Penis sauber zu halten.

Zusammenfassung

1. Beschneidung ist die Entfernung der Vorhaut, die die Spitze des Penis bedeckt.
2. Viele Überzeugungen sind mit der Beschneidung verbunden, wie religiöse Überzeugungen, Zunahme der sexuellen Aktivität und Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten.
3. Während die beschnittenen Männer nur eine einfache Reinigung benötigen, um jegliche Reizstoffe zu entfernen, müssen unbeschnittene Männer den Penis mit größerer Vorsicht waschen.
4. Wenn der Penis unbeschnitten ist, schützt die Vorhaut den Penis vor Infektionen, Urin und anderen Reizungen. Wenn beschnitten, ist die Spitze des Penis ausgesetzt und eher infiziert werden.