Unterschied zwischen Erhaltung und Erhaltung

Konservierung vs. Konservierung

Die Wörter "Konservierung" und "Konservierung" scheinen dasselbe zu bedeuten, unterscheiden sich aber in gewisser Weise. Diese Begriffe werden häufig von Menschen verwendet, die versuchen, die Umwelt zu schützen, und sind oft verwirrt. Obwohl beide Gruppen ähnliche Rahmenbedingungen, Werkzeuge und Methoden haben, unterscheiden sich Erhaltung und Erhaltung in ihren Hauptideologien.

Naturschutz ist die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen. Unsere natürlichen Ressourcen umfassen Wildtiere, Luft, Wasser und was wir von der Erde bekommen. Einige unserer natürlichen Ressourcen sind erneuerbar, andere leider nicht. Einige Beispiele für erneuerbare Ressourcen sind Wasser, Holz und Sonnenlicht. Die Erhaltung erneuerbarer natürlicher Ressourcen bedeutet, dass ihr Verbrauch auf eine Rate begrenzt wird, die langsamer ist als ihre Ersatzquote. Nicht erneuerbare natürliche Ressourcen - wie unsere fossilen Brennstoffe - können erhalten werden, indem eine ausreichende Menge aufrechterhalten wird, die von künftigen Generationen genutzt werden kann. Der Fokus der Erhaltung natürlicher Ressourcen liegt auf den Bedürfnissen und Interessen der Menschen; Diese Bedürfnisse können biologischen, kulturellen, Freizeit- oder wirtschaftlichen Zwecken dienen.

Erhaltung bedeutet andererseits, den gegenwärtigen Zustand von etwas zu erhalten. Die Erhaltung der natürlichen Ressourcen konzentriert sich hauptsächlich auf Ressourcen, die von Menschen nicht berührt wurden. Das Hauptanliegen der Bewahrung einiger Ressourcen ist, dass die Menschheit sie übermäßig für Wohnungen, Landwirtschaft, Industrie, Tourismus und andere menschliche Entwicklungszwecke genutzt hat, was ihre natürliche Schönheit beschädigt hat.

Die Philosophie hinter der Erhaltung der natürlichen Ressourcen ist, dass ihre Verwendung eine Notwendigkeit für menschlichen Fortschritt und Entwicklung ist; Umweltschützer betonen jedoch, dass Veränderungen nicht verschwenderisch sein oder zu einer Verschlechterung der Umwelt führen sollten. Die Erhaltung zielt darauf ab, die Abnutzung der Erde zu reduzieren. Die Konservierung hingegen zielt darauf ab, die Ressourcen in einem unberührten Zustand zu erhalten. Naturschützer versuchen so viel wie möglich, die Ressourcen zu verwalten, um sie reichlicher zu machen und es den Menschen zu ermöglichen, von ihnen zu profitieren; Denkmalschützer wollen die Dinge so behalten, wie sie sind, in der Überzeugung, dass alles und jeder das Recht hat zu leben, und so beispielsweise zulassen, dass Bäume wachsen, ohne von Menschen berührt zu werden.

Häufig wird die Bewahrung bereits beschädigter Umgebungen vorgenommen. Umgekehrt wird Konservierung durchgeführt, um die Beschädigung oder Zerstörung zu verhindern, bevor es ernstere Probleme verursacht. In den meisten Fällen gruppieren Archiveinrichtungen Konservierung und Konservierung zusammen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass viele Naturschützer auch die Rolle des Konservatoriums spielen und umgekehrt.Darüber hinaus sind die meisten Ideen und Methoden der beiden ähnlich. Um es deutlicher und klarer zu machen, besteht der Unterschied zwischen Konservierung und Konservierung darin, dass der erstere auf die Reparatur des Schadens abzielt, während der zweite darauf abzielt, den Schaden zu verhindern.

Naturschutz fördert die sinnvolle Nutzung von Ressourcen und ermöglicht deren Nutzung in einer Weise, die ihre kontinuierliche Verfügbarkeit sicherstellt. Die Konservierung hingegen behindert den Einsatz von Ressourcen, um ihren gegenwärtigen Zustand zu erhalten; Mit anderen Worten, die Konservierung erlaubt nicht die Verwendung einiger Ressourcen.

Zusammenfassung:

1. Konservierung und Konservierung haben ähnliche Rahmenbedingungen, Werkzeuge und Methoden.
2. Die Konservierung ist darauf ausgerichtet, den Schaden zu reparieren. Naturschützer sind der Meinung, dass natürliche Ressourcen auf nachhaltige Weise genutzt werden sollten, damit sie von zukünftigen Generationen genutzt werden können.
3. Konservierung verhindert die Beschädigung von Ressourcen, indem es Menschen nicht erlaubt, sie zu stören; Denkmalschützer versuchen den aktuellen Zustand der natürlichen Ressourcen zu erhalten.