Differenz zwischen D800 und D610

Nikon-D800

D800 vs D610

Nikon und Canon sind heute die dominierenden DSLR-Marken in der Welt der digitalen Fotografie. Die Nikon D800 und die Nikon D610 sind zwei äußerst beliebte Modelle von Nikon. Unter diesen beiden Modellen ist sehr wenig verbreitet. Schauen wir uns die grundlegenden Funktionen und Unterschiede zwischen ihnen an.

Beim Vergleich zwischen der Nikon D800 und der Nikon D610 hat das Modell D610 nicht wirklich viel zu bieten. Die Nikon D610 bietet ein etwas niedrigeres Rauschen bei einem höheren ISO. Der Körper ist auch leichter als die Nikon D800. Die Nikon D610 wird mit einem eingebauten Mikrofon geliefert. Da das Modell leichter ist, ist es auch schmaler, kürzer und benötigt weniger Platz als die Nikon D800.

Hinsichtlich der Konfiguration ist die Nikon D800 überlegener als die Nikon D610. Die Nikon D800 kommt mit einer höheren Anzahl von Fokuspunkten - 51, um genau zu sein. Es bietet eine höhere Anzahl von Pixeln für Bilder und bei hohen ISO-Werten ist das Rauschen sehr gering. Es hat einen größeren Sensor als die meisten gängigen DSLR-Modelle und die Bildqualität ist sehr gut. Mit Autofokus ist die Aufnahme 4 fps. Die Nikon D800 ist staub- und wasserdicht. Die Batterie ist auch sehr stark mit 1900 mAh Leistung.

Die Nikon D800 bietet 25. 3 Bit Farbtiefe und die Pixeldichte ist ebenfalls sehr hoch - 442 ppi. Die Auflösung des Bildschirms ist 1176 × 784 px und die Auslöseverzögerung ist sehr niedrig - 0. 042 s. Die Nikon D800 ermöglicht die Aufnahme von Videos mit 1080p bei 30 fps und verfügt über einen integrierten Fokus-Motor. Der HDR-Modus ist in der Nikon D800 verfügbar. Die Bildschirmgröße ist bei 3. 2 "sehr groß.

Der dynamische Bereich in der Nikon D800 ist sehr breit, bei 14. 4 EV. Das Gerät ist wetterfest und verhindert jede Art von Ausfall bei jedem Wetter. Die Nikon D800 verfügt über mehrere Fokuspunkte vom Cross-Typ-Typ, die sowohl vertikal als auch horizontal identifizieren können und so eine absolut zuverlässige und präzise Fokussierung gewährleisten.Die neuere Version von USB-3.0 wird von der Nikon D800 unterstützt, um eine schnellere und bessere Stromversorgung zu gewährleisten Kameramanagement Durch die superhohe Auflösung der Kamera wird jedes verschwommene Bild nicht mehr unscharf und die Bildqualität bleibt erhalten!

< Zum Abschluss ist die Nikon D800 der klare Champion unter den beiden. Wenn Sie nach der besten DSLR zum Kauf suchen, ist die Nikon D800 eine ausgezeichnete Wahl, denn sie bietet alles, was Sie brauchen und nichts, was Sie gewonnen haben. t!

Tastendifferenzen zwischen D800 & D610

Die Nikon D800 hat mehr Fokuspunkte als die D610. < Die Foto-Megapixel sind viel mehr im D800 als im D610.

Das Rauschen ist im D800 etwas höher als im D610.
D800 hat eine bessere Akkuleistung als der D610.
D610 ist leichter als D800.
D610 wird mit einem Stereomikrofon geliefert, das im D800 nicht verfügbar ist.