Unterschied zwischen Hundeklipper und menschliche Clipper

Hundeklipper vs Human Clippers

Sind Sie gern pflegen Ihre Haare? Wie wäre es mit den Haaren Ihres Haustieres? Wenn Sie scharf genug sind, müssen Sie sorgfältig auf die Werkzeuge achten, die Sie bei der Pflege von Menschenhaaren und Tierhaaren verwenden möchten. Insbesondere bei Hunden wird nicht empfohlen, ein normales Haarschneidegerät zu verwenden. Tiere, einschließlich Hunde, benötigen zu diesem Zweck ein spezialisierteres Pflegewerkzeug.

In Bezug auf das Schneiden von Haaren kann man entweder die menschliche Haarschneidemaschine oder die Tier / Hundehaarschneidemaschine verwenden. Diese Werkzeuge sind nicht die gleichen, da die Schere und die Rasierklingen nur kurze Oberflächenhaare schneiden. Clipper sind von manchen als Trimmer bekannt. Auf den ersten Blick sehen sowohl menschliche als auch Hundeklipper zwar gleich aus, unterscheiden sich aber in ihren spezifischen Merkmalen sehr.

Menschenhaarschneider sind, was Sie normalerweise im Barbershop sehen. Diese Klipper sind nicht mehr die manuell angetriebenen Werkzeuge, sondern die motorischen oder elektrischen Klipper. Einige der beliebtesten menschlichen Haarschneider Hersteller sind Conair und Andis.

Es ist nicht ratsam, menschliche Haarschneidemaschinen zum Schneiden von Hundehaaren zu verwenden, da die Klingenzähne im Gegensatz zu Hundescheren normalerweise näher zueinander angeordnet sind. Dies kann zum Verstopfen des Werkzeugs führen, was Ihrem Haustier Unannehmlichkeiten bereitet. Vor allem in dick beschichteten Hunderassen fehlt es den menschlichen Haarschneidern an der Geschwindigkeit, die sie durch den Großteil des sehr dichten Haares ziehen. Daher sind menschliche Haarschneider nur dazu gedacht, leichteres Haar zu schneiden, im Gegensatz zu den schwereren Haaren bei den meisten behaarten Hunden.

Für Hunde ist es am sinnvollsten, die speziell konstruierten Hundeschneider zu verwenden, da diese Werkzeuge aus schwerem Metall bestehen und relativ schärfer sind als normale menschliche Schermaschinen. Es ist aufgrund dieser Tatsache, dass Hundeklipper teurer geworden sind als die Clippers, die Menschen tatsächlich für die Pflege verwenden.

Das Gesamtdesign der Klingen variiert auch zwischen den Klippern für Menschen und Hunde. Für letztere sind sie so konzipiert, dass sie die Kraft haben, sich durch dickes Haar zu bewegen. Speziell bei elektrischen Hundeschnuppern hört das Gerät nicht auf, selbst wenn es mit einer dicken Haarlocke konfrontiert wird. Es gibt im Idealfall mehr Klingen für Hundescheren mit unterschiedlichen Klingenlängen, im Gegensatz zum menschlichen Gegenstück, wo die Klingen normalerweise kurz sind. Kürzere Klingen bedeuten nur, dass es die wirren Haare nicht durchdringen kann.

1. Menschenhaarschneider werden traditionell für Menschen verwendet und sind üblicherweise in Friseursalons zu sehen, wohingegen Hundeschneider offensichtlich zur Verwendung bei Hunden gebaut oder hergestellt sind und häufig in Hunde- oder Tierstubengeschäften zu finden sind.

2. Im Allgemeinen sind menschliche Haarschneidemaschinen im Vergleich zu Hundescheren billiger.

3. Hundeschneider sollen schärfer und leistungsfähiger als Menschenhaarschneider sein.