Unterschied zwischen Bildung und Lernen

Bildung gegen Lernen

Bildung kann als Prozess bezeichnet werden, durch den eine Gesellschaft Wissen, Werte und Fähigkeiten von einer Generation an die nächste weitergibt. Lernen kann definiert werden als das Erwerben neuer Fähigkeiten, Kenntnisse und Werte.

Sowohl Lernen als auch Bildung haben einen großen Einfluss auf den Geist und Charakter eines Individuums. Lernen ist jedoch der grundlegende Instinkt aller Individuen, und auf der anderen Seite wird Bildung von Individuen erworben.

Bildung ist der Prozess der Vermittlung von Wissen, Werten, Fähigkeiten und Einstellungen, die für einen Einzelnen von Vorteil sein können. Im Gegenteil, Lernen ist der Prozess der Übernahme von Wissen, Werten und Fähigkeiten.

Lernen wird als fortlaufender Prozess bezeichnet. Ein Individuum lernt immer von seiner Geburt bis zu seinem Tod. Bildung ist etwas, das man irgendwann in ihrem Leben bekommt. Eine andere Sache, die gesagt werden kann, ist, dass Lernen ein informeller Prozess ist und Bildung ein formaler Prozess ist.

Bildung ist etwas, das ein Individuum von einer äußeren Quelle bekommt. Auf der anderen Seite ist Lernen etwas, das sich im inneren Selbst entwickelt. Bildung bekommt man von einer Schule oder Universität; Bildung bezieht sich auf das Lernen im Klassenzimmer und einige andere Standards. Im Gegenteil, Lernen entwickelt sich auf der persönlichen Ebene, für die es keine festgelegten Standards gibt. Ein Tutor vermittelt Bildung, während ein Individuum von seiner Umgebung lernt.

Lernen ist Wissen, das durch Erfahrung gewonnen wird, und Bildung ist Wissen, das durch Lehren gewonnen wird. Bildung kann als gut organisiert bezeichnet werden, während Lernen etwas mit der Wahrnehmung eines Individuums zu tun hat.

Zusammenfassung

1. Bildung ist der Prozess der Vermittlung von Wissen, Werten, Fähigkeiten und Einstellungen, die für einen Einzelnen von Vorteil sein können. Im Gegenteil, Lernen ist der Prozess der Übernahme von Wissen, Werten und Fähigkeiten.

2. Lernen ist der Grundinstinkt aller Individuen. Auf der anderen Seite wird Bildung von Individuen erworben.

3. Lernen ist ein fortlaufender Prozess. Bildung ist etwas, das man irgendwann in ihrem Leben bekommt.

4. Lernen ist ein informeller Prozess und Bildung ist ein formaler Prozess.

5. Lernen ist Wissen, das durch Erfahrung gewonnen wird, und Bildung ist Wissen, das durch Lehren gewonnen wird.

6. Bildung ist etwas, das ein Individuum von einer äußeren Quelle erhält. Auf der anderen Seite ist Lernen etwas, das sich im inneren Selbst entwickelt.