Unterschied zwischen empathisch, empathisch und sympathisch

Wann bist du empathisch und wann bist du empathisch? Was ist der Unterschied zwischen Empathie, Empathie und Sympathie?

Viele benutzen die drei Wörter fast synonym. Sind sie berechtigt, dies zu tun? Sagen wir, eine Freundin ist deprimiert, weil ihre Mutter gestorben ist. Fühlst du Empathie, Empathie oder Sympathie gegenüber ihr? Welches Wort du auch benutzt, wird die Person, die du sprichst, nicht die Nachricht bekommen, dass du deinen Freund leid tust? In welchem ​​Fall spielt es eine Rolle, welches Wort du verwendest? Wäre es nicht ein Haarspalter, wenn Sie auf dem einen oder anderen Wort bestehen?

Nun, auf eine Art stimmt das. Welches dieser Wörter Sie auch immer verwenden, die Menschen werden die Botschaft erhalten, die Sie vermitteln möchten. Vielleicht können sie leicht eine Augenbraue heben, wenn Sie das Wort "empathisch" verwenden - weil es sich anhört, als ob Sie "anziehen" oder versuchen zu beeindrucken - aber im Allgemeinen werden sie verstehen, was Sie vermitteln wollen.

Die Art, wie Sprache funktioniert, ist eine lustige Sache. Manchmal ist ein falscher Ausdruck so verbreitet, dass Leute, wenn Sie die korrekte Version verwenden, Sie hochziehen oder innerlich kichern können, was Sie zu einem Ignoranten macht. In Indien ist der Begriff "Unterkunft" sehr beliebt. Sie können es unter den Namen vieler der kleineren Hotels und in s angezeigt sehen. Versuchen Sie dem Hotelier zu sagen, dass es "Unterkunft und Verpflegung" sein sollte, und die Chancen stehen gut, dass Sie außergerichtlich ausgelacht werden.

Wissen, wie du dich fühlst

Aber um zurück zum Tod deiner Freundin zu kommen und dein Wesen empathisch , empathisch oder sympathisch < . Wenn Sie eine Liebe für die Sprache haben, werden Sie auf das Wort achten, das Sie verwenden. Empathisch und empathisch werden oft synonym verwendet. Beide gehen auf das Wort Empathie zurück, das das Oxford English Dictionary als die Fähigkeit beschreibt, seine Persönlichkeit in das Objekt der Kontemplation zu projizieren (und es so vollständig zu verstehen). "Das Wort selbst ist ein Ableger der griechischen Wörter

empatheia , was Leidenschaft bedeutet, und pathein , was Leiden bedeutet oder > Erfahrung . Wenn du für jemanden Empathie hast, kannst du die Gefühle dieser Person - in diesem Fall die Leere und das Gefühl des Schocks und des Schmerzes und der Angst - spüren, einen geliebten Menschen zu vermissen. Es ist mehr als nur, 'Oh, wie traurig! Es muss wirklich schrecklich für sie sein! "Was ist im Grunde genommen Sympathie in diesem Sinne? Es gibt sicherlich einen Unterschied zwischen den beiden . Sympathie kann mehr mit Werten und Intellekt und weniger mit Gefühlen zu tun haben als Empathie , die ganz auf das Emotionale und das Psychologische ausgerichtet ist.

Gem, der

Empath in Star Trek , bemerkt einen Schnitt auf der Stirn von einem der Helden, Kirk. Wenn sie nach ihm greift und ihn berührt, heilt der Schnitt nicht nur, sondern ein ähnlicher Schnitt erscheint auch kurz auf Gems Stirn! Das ist natürlich ein hohes Melodrama, und die Kraft zu heilen ist keineswegs ein Teil von Empathie , aber es könnte als eine grobe Illustration dafür dienen, worum es bei Empathie geht . Aber wenn Sie

Empathie fühlen, sind Sie empathisch oder empathisch ? Im allgemeinen Sprachgebrauch sind sie ein und dasselbe, und es ist eine Frage der persönlichen Vorliebe, welches Wort Sie verwenden. Ich habe eine Ansicht gehört, dass die Prägung des Wortes

empathisch dem Wort sympathisch zu verdanken ist, das wie sympathisch aus Sympathie stammt > falsch angenommen, dass das korrekte Adjektiv von Empathie empathisch war. Eine falsche Verwendung war schließlich der Ursprung vieler Wörter in der englischen Sprache. Wie dem auch sei, die Tatsache bleibt, dass neben empathisch auch empathisch in das englische Wörterbuch Eingang gefunden hat. Gibt es hier einen Star Trek Faktor? Man kann argumentieren, dass es einen

Star Trek

Einfluss auf die Verwendung von empathisch gegeben hat, und daher wird das Wort besser verwendet, wenn es sich auf die Gefühle eines wahren bezieht > empath statt denen einer gewöhnlichen Person, für die das Wort empathisch geeigneter wäre. Wenn Sie empathisch von

Empathie haben können, warum können Sie nicht sympathisch von Sympathie haben? Darüber muss nachgedacht werden. Vielleicht werden wir in fünf Jahren Aufsätze über die Unterschiede zwischen sympathisch und sympathisch lesen!