Unterschied zwischen Ausdruck und Gleichung

Expression gegen Gleichung

erfragen möchten, sind Ausdruck und Gleichung Begriffe, die sehr häufig in der Mathematik vorkommen. Wenn Sie jedoch den Unterschied zwischen einem Ausdruck und einer Gleichung auch für diejenigen, die Schüler von Math sind, fragen sollten, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie möglicherweise keine zufriedenstellende Antwort erhalten. Beide sind jedoch wichtig, um verschiedene Konzepte in der Mathematik zu verstehen. Beide verwenden Zahlen und Variablen, der Unterschied liegt jedoch in ihrer Anordnung. Dieser Artikel hebt die Unterschiede zwischen dem Ausdruck und der Gleichung hervor und erleichtert es Ihnen, eine Gleichung aus einem Ausdruck aufzunehmen.

Während eine Gleichung ein Satz ist, ist ein Ausdruck eine Phrase. ZB "Zehn ist fünf weniger als eine Zahl" ist eine Gleichung, die durch eine Formel dargestellt werden kann.

10 = x-5.

Auf der anderen Seite ist eine Zahl kleiner als fünf eine Phrase und daher ein Ausdruck.

Wenn Sie einen Ausdruck A + 2A erhalten, können Sie nichts herausfinden, es sei denn, Sie kennen den Wert der Variablen A. Während A + 2A nur ein Ausdruck ist, wird A + 2A = 3A und Gleichung.

Eine Gleichung ist eine Kombination aus zwei Ausdrücken, die normalerweise durch ein Gleichheitszeichen getrennt sind, was bedeutet, dass beide Ausdrücke einander gleich sein müssen. Zum Beispiel x-4 = 5 bedeutet, x kann nur einen Wert haben, der 9 ist.

Ein Ausdruck kann ausgewertet werden, während eine Gleichung gelöst werden kann. Ein Ausdruck ist im Grunde eine unvollständige mathematische Gleichung. Es kann keine Antwort oder Lösung haben.

Wenn wir mit der englischen Sprache vergleichen, ist eine Gleichung wie ein vollständiger Satz, während ein Ausdruck genau wie eine Phrase ist. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Identifizieren einer Gleichung oder eines Ausdrucks haben, werden Sie alle Zweifel beseitigen, wenn Sie nach dem Gleichheitszeichen suchen. Wenn man weiß, dass Gleichungen Beziehungen beinhalten, ist es leicht, eine mathematische Gleichung zu identifizieren. Wenn Sie eine Gleichung sehen, müssen Sie sie lösen, um eine Antwort zu erhalten, während Sie nur einen Ausdruck auswerten.

Zusammenfassung

• Beim Verständnis von mathematischen Konzepten treten häufig Gleichungen und Ausdrücke auf.

• Im Vergleich zur Sprache sind Ausdrücke wie Sätze, während Gleichungen vollständige Sätze sind.

• Ausdrücke haben keine Beziehungen, während Gleichungen Beziehungen aufzeigen.

• Sie müssen Gleichungen lösen, während Ausdrücke nur ausgewertet werden können.

• Gleichungen haben ein Gleichheitszeichen, während Ausdrücke kein Gleichheitszeichen haben.