Unterschied zwischen Facebook-Seite und Gruppe

Facebook-Seite und Gruppe

hinausgehen Als soziales Netzwerk hat Facebook seine Möglichkeiten erweitert und die Erstellung von Inhalten ermöglicht, die über das normale persönliche Profil hinausgehen. Seiten und Gruppen sind zwei Dinge, die Sie erstellen können. Der Hauptunterschied zwischen Seiten und Gruppen besteht in der beabsichtigten Verwendung. Gruppen sind für eine kleine Anzahl von Personen gedacht, die das gleiche Interesse haben oder etwas gemeinsam haben. Ein paar Beispiele sind Clubs, eine Gruppe von Freunden, Kollegen und dergleichen. Im Vergleich dazu sind Seiten für Entitäten gedacht, die eine breite Zielgruppe haben. Seiten werden oft für Prominente, Ursachen und Produkte, unter anderem erstellt. Auf Seiten kennen sich die Abonnenten nicht unbedingt. Sie teilen nur ein Interesse daran, worum es auf der Seite geht.

Wenn Sie eine Gruppe oder eine Seite erstellen möchten, beachten Sie die folgenden Unterschiede zwischen den beiden. Eine Gruppe bietet mehr Kontrolle darüber, wer die Mitglieder der Gruppe sind. Menschen müssen eingeladen oder zugelassen werden, bevor sie in die Gruppe aufgenommen werden dürfen. Wenn Sie eine Seite haben, wird jeder, der ihn "mag", auf dieser Seite abonniert. Eine Seite ist immer öffentlich, während eine Gruppe privat sein kann.

Eine Funktion, die für Gruppen, aber nicht für Seiten verfügbar ist, ist der Chat, genau wie der, den Sie mit Ihren eigenen Freunden erhalten. Im Gegensatz zum üblichen Chat, der in der Natur Eins-zu-eins ist, erlaubt der Gruppen-Chat jedem in der Gruppe, Nachrichten einzugeben und zu lesen. Dies ist ein großartiges Werkzeug, wenn Sie Dinge als Gruppe diskutieren möchten, so dass jeder seine Gedanken beitragen kann. Das Fehlen eines Chat-Features in Seiten beschränkt die Diskussionen auf die Wand, was eigentlich eine gute Sache ist, da Millionen von Menschen auf dem gleichen Chat-Fenster zur gleichen Zeit keine gute Idee ist.

Ein Vorteil einer Seite ist die Möglichkeit, Anwendungen zu hosten. Es kann jede Anwendung sein, sogar ein Spiel und dergleichen. Dies schafft ein bisschen Interaktion und eine Plattform, auf der der Besitzer der Seite seine Sachen promoten kann. Gruppen können keine Anwendungen hosten.

Zusammenfassung:

1. Seiten dienen dazu, eine Präsenz für Entitäten bereitzustellen, während Gruppen für Personen gedacht sind, die ein gemeinsames Interesse haben.
2. Gruppen bieten mehr Kontrolle als Seiten.
3. Gruppen können ihren eigenen Chat-Raum haben, während Seiten nicht können.
4. Seiten können Anwendungen hosten, Gruppen dagegen nicht.