Differenz zwischen FLA und SWF

FLA vs SWF

Flash, die vorherrschende Software für die Bereitstellung von Medieninhalten im Web, hat ein paar verschiedene Dateierweiterungen. Zwei dieser Erweiterungen sind FLA und SWF. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist, wofür sie verwendet werden. FLA ist die Erweiterung, die für die Flash-Datei verwendet wird, die erstellt wird. Es enthält Ressourcen wie Bilder, Sounds und andere Materialien, die für die finale Flash-Datei benötigt werden. Im Vergleich dazu ist das SWF (Small Web Format) die finalisierte Datei, die zur Veröffentlichung bereit ist. Nach der Veröffentlichung im SWF-Format kann die Flash-Datei jetzt in dem häufiger installierten Flash-Player geöffnet werden, der FLA-Dateien nicht öffnen kann.

Da die FLA-Dateien die verschiedenen Ressourcen enthalten, die in der endgültigen Flash-Datei verwendet werden sollen, werden die Ressourcen für nichts konvertiert oder optimiert. Optimierungen werden erst vorgenommen, wenn Sie sie in SWF oder einem anderen Flash-Format veröffentlichen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass ein minimaler Qualitätsverlust auftritt. Außerdem wird jede in der FLA-Datei gespeicherte Ressource, die in der Anwendung nicht verwendet wird, während des Finalisierungsprozesses nicht in die SWF-Datei übertragen. Dies geschieht, damit die Dateigröße der SWF auf ein Minimum reduziert wird. Dies ist notwendig, um die Ladezeit von Seiten zu minimieren, da sie sich direkt auf die Zufriedenheit des Besuchers der Site bezieht.

Wenn Sie eine SWF-Datei aus einer FLA-Datei erstellen, sollten Sie die FLA-Datei nicht löschen, da Sie möglicherweise Änderungen an der SWF-Datei vornehmen möchten. Die SWF-Datei kann nicht mehr bearbeitet werden, und selbst wenn dies möglich ist, ist es dennoch sinnvoll, die Quelldatei zu verwenden, da sie die beste Qualität bietet. Es gibt Programme, die eine SWF-Datei zurück in die FLA konvertieren, aber die resultierende Datei ist oft nicht annähernd so gut wie die ursprüngliche FLA-Datei. Die Optimierungen beim Konvertieren der FLA in SWF führen zu verworfenen Informationen, die nicht wiederhergestellt werden können, indem der Prozess umgekehrt wird.

Zusammenfassung:

1. FLA ist die Erweiterung für die Flash-Bearbeitung, während SWF die fertige und veröffentlichte Arbeit ist.
2. SWF kann im Flash-Player geöffnet werden, die FLA jedoch nicht.
3. FLA enthält die Raw-Dateien, während SWF bereits für das Web optimiert ist.
4. Dateien in der FLA-Bibliothek, die nicht verwendet werden, werden nicht in die SWF-Datei aufgenommen.
5. FLA-Dateien können weiterhin bearbeitet werden, während SWF-Dateien nicht bearbeitet werden können.