Unterschied zwischen FroYo und. Eclair

DIE ANDROIDEN (FroYo vs. Eclair)

Dies sind die fünfte und achte Version der langen Liste der Android-Versionen, die wir hier vergleichen werden. Es wird Éclairs 2. 0 und FroYo (Frozen Yogurt) sein. 2. Lassen Sie uns also die Vergleiche auf verschiedenen Arenen machen.

Der Éclair wurde mit Linux Kernel 2. 6. 29 gebaut, während der FroYo mit einem Linux Kernel 2. 6. 32 gebaut wurde. Dies machte auch den Speicher von RAM mehr als 256 MB.

Die UI ist der am häufigsten erkannte Unterschied bei Upgrades und Android ist nicht anders. Wenn man sich die Eclair anschaut, war sie im Vergleich zum Donut sehr attraktiv und hat die Widget-Funktion in Android eingeführt, wo wir unsere Lieblingsanwendung auf dem Startbildschirm haben können. Es war ein wichtiges Merkmal von Éclair. Der FroYo kommt auch mit einem größeren visuellen Reiz mit den Widgets und Lieblings-Menü sind das Highlight dieser Benutzeroberfläche. Der CAR-MODUS und der NACHT-MODUS sind die zwei neuen Funktionen, die eingeführt werden können, die eingeschaltet werden können, und alle Einstellungen können angepasst werden, um den Benutzer sein Telefon zu lieben.

Der Éclair verfügt über einen internen Speicher von 256 MB; wie für die Froyo es kommt, mit einem Maximum von 512 MB. Also, zusätzlichen Platz zum Speichern und Begrüßen der Entwickler, die Schwierigkeiten mit der Éclair mit wenig Speicher und die CPU war schnell mit der Einführung der JIT.

Das MAP war das am meisten hervorgehobene Merkmal des Éclair, da es viel benutzerfreundlicher war, da es viele Funktionen und alles kostenlos beinhaltet. Da es aus dem Internet abruft, bietet es am nächsten Ort Sprachbefehle an und hat sich als die beste Anleitung für den Benutzer erwiesen, der das Reisen liebt. Das FroYo wiederum fügt zusätzlichen Geschmack hinzu, indem es geo Tagging-Funktion hat und Bewertungen und Kommentare für den Standort hat. So kann der Benutzer nun die Erfahrung vieler Personen machen, die schon einmal dort waren.

Der Éclair hat auch das Problem der Kunden, die mehrere Konten hatten und jedes Konto unterschiedliche Kontakte hat, mit Freude aufgenommen, so dass sie jedes Mal wechseln müssen. Aber mit Éclair können sie alle Accounts an einem Ort als einheitlicher Posteingang synchronisieren und alle Mails werden an einem Ort geleitet, was bei den Kunden ein Hit war, gefolgt von FroYo. Mit FroYo können Sie mehrere Konten gleichzeitig synchronisieren, was ansprechender war.

Das verwendete Bluetooth war 2. 1 in Éclair, das die Freigabefunktion hatte, aber die FroYo war die Version, bei der es mit mehreren Funktionen wie Sprachwahl über Bluetooth gestartet wurde und die Kontakte über die Geräte verteilt. Es kommt auch mit der Eigenschaft der Verbindung mit den Autodocks in Verbindung, die dem Benutzer erlauben, während des Fahrens in einer sichereren Weise zu sprechen, die eine Revolution in den Android-Versionen war.

Der Éclair unterstützt höhere Grafiken und Animationen mit OpenGL 2. 0, wodurch der Benutzer Live Wallpapers haben und Grafikspiele mit höherer Auflösung spielen kann. Das FroYo wurde besser verbessert und wegen besserem RAM unterstützt es mehr Grafik und es ist wo das. Gif-Dateien wurden in Android-Plattform eingeführt.

Die Datensicherung, die nicht in Éclair war, war ein Problem, da wir die Daten nicht wiederherstellen können, wenn wir das ROM ändern oder das Gerät ändern. Glücklicherweise war FroYo ein Comeback für das Problem, da es die Datensicherung hatte, so dass der Benutzer sich nicht um den Verlust von Daten oder das Ändern des Geräts zu jeder Zeit kümmern muss, da er die Daten, die als Backup aufbewahrt werden, abrufen kann.

Der Eclair hatte eine gute Browsing-Geschwindigkeit mit Zoom-Funktion durch doppeltes Antippen des Bildschirms und er unterstützte auch HTML 5, aber es war langsam, was überwunden wurde. Das FroYo lief mit der V8-Engine, die den Flash Player 10. 0 unterstützte und so die meisten Websites ohne Absturz in den Bildern unterstützte.

Der Eclair kam mit eingebautem Blitz und Anpassungen, die eingebaut wurden, aber die Videoqualität war niedrig. Es wurde weiter verbessert in der FroYo, die bei 10 Bildern pro Sekunde liefert und den Camcorder zur Verfügung stellt.

Aufgrund der Tatsache, dass alles im Telefonspeicher gespeichert ist, war es für die Entwickler nicht einfach, Apps mit hohem Speicher zu erstellen. Glücklicherweise hat FroYo ein Feature entwickelt, das die Entwickler anzog, indem es die Möglichkeit bot, entweder auf dem Telefonspeicher oder auf der SD-Karte zu speichern, was zur Freude des Entwicklers großartig begrüßt wurde.

Einige der Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Versionen wurden auf den spezifischen Arenen diskutiert. Die wichtigsten hervorgehobenen Punkte sind unten:

Éclair stellte den einheitlichen Posteingang in den Android-Versionen vor
Éclair verbesserte die GPS-Funktion auf dem Handy
Éclair führte den Multi-Touch auf den Android-Plattformen ein
Éclair führte Live Wallpaper ein zu den Android-Versionen
FroYo führte die Datensicherung auf den Android-Versionen ein
FroYo führte den Hot Spot in den Android-Versionen ein
Die CPU-Verarbeitung ist im FroYo schneller als bei Éclair
Das USB-Tethering ist auch Einführung in die FroYo
Flash 10. 0 wird in der FroYo unterstützt, die den Browser schnell beim Laden der hohen Grafik Webseite gemacht hat
Zwei neue Modi Auto und Nacht-Modus in FroYo eingeführt
Insgesamt hatten diese beiden Versionen waren die Pioniere für den Rest der in der Android-Plattform eingeführten Versionen.