Unterschied zwischen FTP und Telnet

FTP und Telnet

FTP und Telnet sind zwei sehr alte Protokolle, die in Netzwerken verwendet werden, um bestimmte hinzuzufügen Funktionalitäten. FTP ist ein File Transfer Protocol, und sein einziges Anliegen ist es, die Übertragung von Dateien von einem Punkt zu einem anderen zu erleichtern, zusammen mit einigen Verwaltungsfunktionen wie das Erstellen und Löschen von Verzeichnissen. Telnet ist ein bisschen wie ein Alleskönner, da es einfach ein Verbindungsprotokoll ist, das es einem Benutzer ermöglicht, sich mit einem entfernten Server zu verbinden, der nach Telnet-Befehlen lauscht. Sobald die Verbindung hergestellt ist, kann der Benutzer Befehle an den Servercomputer senden und die Antworten überprüfen, die zurückgeschickt werden.

Obwohl beide ursprünglich als Befehlszeilen-Tools gestartet wurden, erschienen später GUIs, die die Verwendung von FTP stark vereinfachten. Anstatt alle Befehle zu kennen und alle Dateinamen einzugeben, können Sie mit einigen dedizierten Anwendungen ein lokales Laufwerk und ein entferntes Laufwerk durchsuchen, als ob Sie einen Datei-Explorer verwenden würden. Es hält alle Befehle für den Benutzer unsichtbar und verringert dadurch die Lernkurve. Dies ist mit Telnet nicht wirklich möglich, da es eine Vielzahl von Befehlen und Parametern gibt, die an den Server ausgegeben werden können.

Aufgrund des Alters beider Programme haben sie keine integrierten Sicherheitsmaßnahmen. Selbst Benutzernamen und Passwörter werden im Klartext gesendet, wodurch sie anfällig für Sniffing sind. Mit späteren Änderungen können Benutzer nun sichere Versionen von FTP, genannt FTPS und SFTP, verwenden. Auf der anderen Seite wurde Telnet durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen weitgehend durch SSH ersetzt. Da Telnet durch SSH abgelöst wurde, scheint es redundant zu sein, es sicher zu machen.

Derzeit wird FTP immer noch häufig verwendet, da es eine einfache Möglichkeit ist, Dateien auf Webserver hochzuladen. Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen, die FTP verwenden, um ihren Zweck zu erfüllen. Die Verwendung von Telnet ist seit der Erstellung von SSH schwächer geworden, aber es gibt immer noch Leute, die es hauptsächlich als Diagnosewerkzeug verwenden. Telnet bietet eine gute Übersicht über die Funktionsweise bestimmter Netzwerkdienste, indem Befehle gesendet und die Antwort untersucht wird, um festzustellen, ob sie korrekt ist oder nicht.

Zusammenfassung:

1. FTP ist ein Protokoll, das speziell für die Übertragung von Dateien an einen Remote-Standort verwendet wird, während Telnet einem Benutzer ermöglicht, Befehle remote auszuführen.

2. FTP kann mit einer Befehlszeile, einer dedizierten Anwendung und sogar mit den meisten Webbrowsern verwendet werden, während Telnet auf die Befehlszeile beschränkt ist.

3. Es gibt Möglichkeiten, FTP in einer sicheren Umgebung zu verwenden, während Telnet immer ungesichert ist.

4. FTP ist eine bekannte und zuverlässige Methode zum Hochladen von Dateien auf Web-Server, während Telnet zur Diagnose von Netzwerkdiensten verwendet wird.