Unterschied zwischen Gel-Nägeln und Acrylnägeln

Gel Nägel vs Acrylnägel < Was noch wichtig ist, ist, dass Grooming eine Zusammenfassung einer Person auf den Punkt bringt. Eine gut gepflegte Person ist vorzeigbarer und deshalb zeigt ihre Selbsteinschätzung, dass sie verantwortlich sind und ernsthaft daran sind, der Welt einen Eindruck zu verleihen. Hier tritt auch Nagelpflege ein, eine Person, die gebrochene Nägel hat, wird als jemand genommen, der keinen gesunden Lebensstil befolgt, und eine Person mit einer Nagelbissgewohnheit wird als nervös angesehen. Die Nagelpflege ist daher essentiell geworden und hört jetzt nicht nur auf, Maniküre zu bekommen. Acrylnägel und Gelnägel sind für die meisten und eine Gewohnheit für einige nur für die Ästhetik notwendig geworden.

Gel-Nägel

Gel-Nägel haben in letzter Zeit wegen ihrer glänzenden Textur Popularität erlangt. Sie sind leicht, nachdem sie angewendet worden sind, und scheinen daher für jemanden, der Gelnägel verwendet hat, nicht schwer zu sein. Da es sich um eine Gelbasis handelt, die auf die natürlichen Nägel aufgetragen wird, verleiht es nicht nur den echten Nägeln ein gutes Aussehen, es bietet auch den echten Fingernägeln den Schutz, der den Fingernägeln hilft, sich später selbst zu verstärken und zu stärken. Gel-Nägel werden mit einem Gel aufgetragen, das speziell auf die Bedürfnisse von Nägeln abgestimmt ist und dann mit UV-Strahlen auf die Nägel geformt wird. Diese können später ebenso wie die echten Nägel mit einer Nagelhose pigmentiert werden.

Acrylnägel

Acrylnägel werden aus Acrylkunststoff hergestellt und auf den echten Nägeln befestigt. Sie sind wie eine Kunststoffabdeckung auf den echten Nägeln und dienen daher dazu, eventuelle Defekte mit den Naturnägeln zu verbergen. Die Acrylnägel werden vor dem Auftragen auf den Nagel geformt. Dies ist auch das Stadium, wo die Nägel entsprechend den Bedürfnissen und Vorlieben einer Person pigmentiert werden. Da es eine zusätzliche Befestigung auf den echten Nägeln ist, neigen sie dazu, ein wenig schwer zu sein.

Unterschiede zwischen Gelnägeln und Acrylnägeln

Einer der Hauptunterschiede zwischen Gelnägeln und Acrylnägeln ist deren Gewicht. Gel-Nägel neigen dazu, eine dünne, klare und glänzende Schicht über den realen Nägeln bereitzustellen, die im Vergleich zu dem zusätzlichen Acrylnagel, der über dem echten Nagel befestigt ist, sehr leicht sind. Obwohl beide die Nägel bedecken, neigen Gelnägel dazu, die echten Nägel mit einem besseren Leben nach dem Leben zu versehen als Acrylnägel, da Acrylnägel die echten Nägel nicht atmen lassen. Gel-Nägel sind wegen ihrer geruchlosen Natur im Vergleich zu den Acrylnägeln ebenfalls bevorzugt, Acrylnägel sind jedoch leichter zu pflegen und können von jedermann allein aufgetragen werden. Gel Nägel erfordern einen Fachmann.

Fazit

Wie wir erfahren, hat die Nagelpflege nicht nur damit begonnen, die Zehen zu bemalen und französische Spitzen zu haben.Die Technologie hat sich selbst grooming genommen und hat bei Menschen ein Bedürfnis nach gesunden Nägeln geschaffen. Weil sich das Publikum als selbstbewußt von seinen Eigenschaften, die den Medien und der Berühmtheitswut akkreditiert sind, selbst Acrylnägel und Gelnägel zu einer Notwendigkeit gemacht haben.