Differenz zwischen Gorgonzola und Bleu Cheese

Gorgonzola vs Bleu Käse

Bleu Käse ist nur eine Art von Käse, der durch die Einführung von Bakterien in ihn gemacht wird, so dass eine blaue Form in den Venen bildet. Gorgonzola ist nur ein italienischer Blauschimmelkäse.

Gorgonzola-Käse erhält seinen Namen von dem Namen der Stadt, in der er seit 879 n. Chr. Hergestellt wurde. Der Gorgonzola-Käse erhielt im 11. Jahrhundert eine grünblaue Struktur. Dieser Käse wird heute hauptsächlich in der Lombardei und im Piemont (norditalienische Regionen) hergestellt.

Gorgonzola wird aus Vollmilch hergestellt. Starterbakterien zusammen mit Sporen von Penicillium roqueforti und Penicillium glaucum werden hinzugefügt. Die Molke, die produziert wird, wird entfernt und der Rest wird bei einer niedrigen Temperatur gealtert. Während der Alterung werden Metallstäbe eingeführt und entfernt, die Luftkanäle bilden. Diese Luftkanäle lassen die Sporen zu Hyphen wachsen und verleihen dem Käse die charakteristische grüne Ader. Im Allgemeinen reift Gorgonzola Käse für ungefähr vier Monate. Auf dieselbe Weise wird auch der Bleu-Käse hergestellt.

Gorgonzola Käse hat im Geschmack einen milden Geschmack als Blauschimmelkäse. Der meiste Bleu Käse hat einen starken und stechenden Geruch.

Sowohl der Gorgonzola als auch der Blauschimmelkäse werden in Risotto, Nudelgerichten, Polenta, Salaten und als Beilage zu Büffelhühnchenflügeln verwendet. Da der Gorgonzola Käse einen anderen Geschmack hat, wird er eher als Pizzabelag verwendet.

Zu ​​den beliebten Bleu-Käsesorten gehören: französischer Roquefort, britischer Stilton, spanischer Picon und amerikanischer Maytag. Der Gorgonzola Käse kommt in zwei beliebten Sorten - Gorgonzola dolce und Gorgonzola naturale. Während der Gorgonzola Dolce mild gealtert ist und einen süßen Geschmack hat, reift Gorgonzola naturale für sechs Monate und hat einen scharfen und stechenden Geruch.

Zusammenfassung:

1. Gorgonzola Käse erhält seinen Namen von dem Namen der Stadt, in der er seit 879 n. Chr. Hergestellt wurde. Dieser Käse wird heute hauptsächlich in der Lombardei und im Piemont (norditalienische Regionen) hergestellt.
2. Gorgonzola und Bleu Käse werden auf die gleiche Weise zubereitet.
3. Wenn man den Geschmack vergleicht, hat Gorgonzola Käse einen milderen Geschmack als Bleu Käse. Die meisten Bleu-Käse haben einen starken und stechenden Geruch.
4. Einige der beliebten Bleu Käse gehören: Französisch Roquefort, British Stilton, Spanisch Picon und American Maytag. 5. Der Gorgonzola Käse kommt in zwei beliebten Sorten - Gorgonzola dolce und Gorgonzola naturale.
6. Sowohl der Gorgonzola als auch der Bleu Käse werden in Risotto, Nudelgerichten, Polenta, Salaten und als Beilage zu Büffelhühnerflügeln verwendet.