Unterschied zwischen Crack und Kokain

Sowohl Crack als auch Kokain sind Drogen, die aus der Coca-Pflanze entstehen. Die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden sind das Niveau oder der Grad der Verfeinerung. Während die Coca-Pflanze nur ein mildes Hoch liefern kann und von einheimischen Hirten verwendet wird, ist Kokain eine konzentrierte Form bestimmter Chemikalien. Die Verwendung dieser verfeinerten Form kann tiefe Höhen erzeugen und ist bekannt dafür, süchtig zu machen.

Crack wird weiter verfeinert, indem das Hydrochloridsalz entfernt wird, das in der Straßenform von Kokain vorhanden ist. Die gebräuchlichste Methode ist das Rauchen. Crack ist dafür bekannt, sehr süchtig zu machen. Es soll ein knisterndes Geräusch geben, wenn es geraucht wird. Crack Verwendung kann die Möglichkeit eines Herzinfarkts erhöhen.

Kokain ist eine reformierte Form der Coca-Pflanze, aber in seiner Straßenform hat es Hydrochloridsalz und manchmal Schneidmittel, die die Potenz der Droge verdünnen. Kokain wird am häufigsten verwendet, indem es in Pulverform durch die Nase eingeatmet wird. Ein Einatmen durch die Nase in Pulverform kann zur Schädigung der Schleimhäute führen. Dies wird auch als Schnauben bezeichnet. Eine andere Verwendungsmethode ist die intravenöse Injektion. Die Injektion kann zu einem schnelleren und intensiveren Hoch führen, birgt jedoch inhärente Risiken. Es kann auch geraucht oder geschluckt werden. Kokain hat sich als sehr süchtig erwiesen.

Es gibt Behandlung für Sucht nach diesen Drogen. Â Hilfe suchen ist wichtig, wenn Sie es brauchen.